alle Zeugnisse anzeigen
Elsa Leonor Jurado Robayo

Elsa Leonor Jurado Robayo

Mitarbeiterin
Kolumbien

Ich heiße Elsa Leonor Jurado Robayo und bin Mitarbeiterin des Ordens der Barmherzigen Brüder in der Kolumbischen Ordensprovinz. Vor 18 Jahren wurde ich im Krankenhaus „Unsere Liebe Frau vom Frieden“ („Nuestra Señora de La Paz“) als Pflege-Hilfskraft angestellt. Seither habe ich den Geist des hl. Johannes von Gott immer besser kennengelernt.

 

Seine Werte und das Beispiel der Barmherzigen Brüder, die die Hospitalität als Zeugen des Charismas des Ordens leben, motivieren mich. Ihre Berufung und ihre Hingabe sind meine Antriebskraft im Dienst an den Kranken und Bedürftigen.

 

Eine sehr wichtige Erfahrung für mich war die rund zehnjährige Arbeit mit den kranken älteren Brüdern im Pflegeheim in Fusagasuga. Diese Tätigkeit hat mir die Möglichkeit gegeben, auch selbst zu bezeugen, wie wichtig die Berufung zur Hospitalität ist, die wir Mitarbeiter mit den Brüdern teilen und so eine Dienstgemeinschaft bilden.

 

Ich fühle mich hineingenommen in die Sendung der Hospitalität, und ich hoffe, dass es viele neue Berufungen zum Ordensleben geben wird, damit sich die Hospitalität im Geist des hl. Johannes von Gott weiter ausbreitet.

 

Mich hat diese schöne Berufung froh gemacht, denn sie hat mich menschlich, geistig und als Mitarbeiterin des Ordens reifen lassen.

 

Es ist ein Geschenk Gottes, dass ich der Gestalt des hl. Johannes von Gott begegnen durfte und dass ich jetzt der Johannes von Gott-Familie angehören darf. Gemeinsam und im Miteinander können wir den Menschen besser dienen!

alle Zeugnisse anzeigen