Dienstag 17. Januar 2017
Augenheilkunde

Lidfehlstellung, Lidtumore und Tränenwege

Während die lidästhetische Chirurgie am Institut für Orthoptik (Sehschule) durchgeführt wird, fällt die rekonstruktive Lid-, Orbita- und Tränenwegschirurgie bei größeren Pathologien in den Bereich der Augenabteilung.

 

Sind Narben die Ursache von Lidfehlstellungen, kann durch die Kombination von speziellen Schnitten und Nahtlegungen eine „Geradestellung des Lides“ erreicht werden. Wimpernfehlstellungen (Trichiasis) werden durch elektrothermische Koagulation der entsprechenden Wimpernhaarwurzeln  mittels feinsten Nadelelektroden behandelt.

 

Lidtumore werden histologisch kontrolliert entfernt. Bei ausgedehnten Tumoren bevorzugen wir ein zweizeitiges Vorgehen: im ersten Schritt wird die Tumorentfernung durchgeführt, ein paar Tage später nach Erhalt der Gewebsuntersuchung, nachdem eine vollständige Entfernung der Raumforderung auch histologisch gesichert ist, wird die plastische Deckung des Defektes durchgeführt.

 

Orbitatumore werden im Rahmen unserer Ultraschallambulanz abgeklärt. Das therapeutische Vorgehen wird fächerübergreifend mit der HNO-Abteilung der Barmherzigen Schwestern bzw. der Neurochirurgie des Wagner Jauregg Krankenhauses  koordiniert.

 

Die Ursachen des tränenden Auges sind vielschichtig (Trockenes Auge, Ektropium, Tränenwegsstenosen etc.). Mittels Kontrastdarstellung (=DSA) werden Engstellen bzw. Verschlüsse der ableitenden Tränenwege festgestellt. Je nach Lokalisation der Engstelle kommen verschiedene therapeutische Verfahren zur Anwendung: Tränenwegssondierung, gegebenenfalls mit Schienung der feinen Tränenkanälchen durch einen ca. 1 mm dünnen Silikonschlauch, dies geschieht in örtlicher Betäubung. Liegt das Abflusshindernis unterhalb des Tränensackes, wird von außen eine operative Verbindung zwischen Tränensack und Nasenhöhle (= OP nach TOTI) hergestellt, dies erfolgt in Vollnarkos

Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz
Seilerstätte 2
4021 Linz
Telefon: 0043 732 7897-0
Fax: 0043 732 7897-1099
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

KONVENTHOSPITAL
der Barmherzigen Brüder Linz
Seilerstätte 2
4021 Linz

Telefon: 0043 732 7897 0
Fax: 0043 732 7897 1099

Darstellung:
http://www.barmherzige-brueder.at/