Leitung Kommunikation (m/w)

Vollzeit / Karenzvertretung für 2 Jahre mit Option auf Verlängerung

Bewerbungsfrist: 05.04.2019

Ihr Aufgabengebiet

Als Leitung Kommunikation zeichnen Sie verantwortlich für alle in- und externen Kommunikationsmaßnahmen sowie alle Kommunikationsabläufe im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Gezieltes Informationsmanagement nach in- und extern ist Ihr Thema.

  • Als Stabstelle zum Gesamtleiter des Krankenhauses sowie in enger Zusammenarbeit mit dem Prior der Ordensgemeinschaft organisieren Sie eigenverantwortlich den gesamten Bereich und greifen hierzu auf eine Mitarbeiterin (Teilzeit) zu, die den Bereich “Social Media” betreut.
  • Sie übernehmen und leiten das gesamte Eventmanagement des Hauses von der Konzeption der Events bis hin zur operativen Umsetzung, vor Ort Betreuung größerer sowie kleinerer Events inklusive Budgetkontrolle.
  • Fundraising und Sponsoring begleiten Sie durch das gesamte Jahr: vom Erstellen der Texte, Planung aller Aussendungen bis hin zu telefonischer Kommunikation via Spendenhotline.
  • Ein weiterer wesentlicher Bereich Ihrer Rolle ist die Erstellung und Verantwortung aller Drucksorten: unterschiedlichste Abteilungsbroschüren, Plakate, Einladungen, Weihnachtskarten, Give aways und Fahnen freuen sich auf Ihre Handschrift.
  • Last but not least - Medienarbeit: Presseaussendungen, vielfältige Kontakte zu Journalisten und der Medienwelt; auch für die Kommunikationsstrategie für den weiteren Ausbau des Krankenhauses sollen Ressourcen eingeplant werden.
Ihre Kompetenzen

Wir wenden uns an Personen mit einer fundierten Ausbildung im Bereich  Kommunikationswissenschaften.

Jemand, der ein abgeschlossenes Studium oder eine ähnliche fachspezifische Ausbildung in Kommunikationswissenschaften bzw. auch aus dem Bereich Marketing mitbringt. Wir suchen jemanden mit mindestens 8 Jahren Berufserfahrung in diesem Bereich, Leitungserfahrung von Vorteil. Krankenhauserfahrung wäre wünschenswert, ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse sowie sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office, Photoshop Indesign) sind Voraussetzung.

Sie haben eine Affinität zu medizinischen Themen, sind selbstständiges Arbeiten gewohnt, stressresistent und krisenfest?

Wenn Sie dazu noch eine kommunikative, wendige und offene Persönlichkeit mit rascher

Auffassungsgabe mitbringen, Ihre Arbeitsweise genau und präzise ist, dann sind Sie der/die Richtige für diesen Job.

Unser Angebot

Dotierung: Das Jahresbruttozieleinkommen richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung und liegt

zwischen EUR 54.000 und EUR 63.000 p.a.

Bewerbung bei

Bewerben Sie sich noch heute bei unserer Personalberaterin Dr. Maria Hubl, Partner bei Pavelka-Denk Personalberatung: m.hubl@pavelka-denk.at , www.pavelka-denk.at.

 

Display: