Diese Stelle ist bereits vergeben - Mitarbeiter/in für die Werkstatt

50 % Beschäftigungsausmaß, Karenzvertretung


Standortbeschreibung

 

Die Lebenswelt ist eine Einrichtung des Konventhospitals der Barmherzigen Brüder Linz und als solche in Schenkenfelden inkl. Außenstelle in Linz (OÖ) und Pinsdorf (OÖ) und Wallsee (NÖ) situiert. Die Lebenswelt bietet für gehörlose und taubblinde Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen (auch psychiatrische Störungen) eine therapeutische Wohn- und Arbeitsgemeinschaft mit gesicherter Kommunikation. Verwendet werden visuelle, taktile und alternative Kommunikationsformen. Die oberösterreichische bzw. niederösterreichische Gebärdensprache wird als allgemeine Sprache in den Einrichtungen angewendet. Als Einrichtung der Barmherzigen Brüder orientieren wir uns an der frohen Botschaft von Jesus Christus – christliche Barmherzigkeit ist uns ein zentrales Anliegen.

 

In Übereinstimmung mit diesen Werten suchen wir ab sofort für den Standort Linz/Bischofstraße 11 eine/n

 

Mitarbeiter/in für die Werkstatt

50 % Beschäftigungsausmaß, Karenzvertretung

Ihr Aufgabengebiet
  • Betreuung, Begleitung, Unterstützung der KundInnen,

  • Verantwortung für die Arbeitsabläufe in der Werkstätte (Produktentwicklung, Auftragsbearbeitungen, Materialbedarfe, Produktverkauf im Werkstättengeschäft),

  • Umgang mit herausforderndem Verhalten.

 

Ihre Kompetenzen
  • handwerklicher Grundberuf (besonders Keramik) und Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen erwünscht,

  • Ausbildung für die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
    (z.B. FSB-BB, FSB-BA, FSB-A) erwünscht,

  • Gebärdensprachkompetenz bzw. Bereitschaft zum Erlernen der Gebärdensprache,

  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung,

  • Team- und Kooperationsfähigkeit,

  • positive Lebenseinstellung,

  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit, Kreativität,

  • Flexibilität (zeitlich und inhaltlich), Bereitschaft zu Mehrleistung, Kreativität,

  • IT-Kenntnisse,

  • Führerschein B.

Unser Angebot
  • eine herausfordernde Tätigkeit in einer wertschätzenden Umgebung,

  • ein breites Lernfeld in einem sehr motivierten Team,

  • finanzielle Unterstützung für Fortbildungen,

  • eine Anstellung beim Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz.

Gehaltsangabe

Für diese Position gilt je nach Vordienstzeiten ein KV-Mindesteinkommen von EUR 1.078,39 (FSB) bzw. EUR 967,15 (ohne Qualifikation) brutto pro Monat bei 50 % Beschäftigungsausmaß.

 

Bewerbung bei

Bei Interesse steht Herr Prim. Priv. Doz. Dr. Johannes Fellinger, Leiter des Institutes für Sinnes- und Sprachneurologie, für Ihre Anfragen gerne zur Verfügung: johannes.fellinger@bblinz.at, T: 0732 7897 DW 24929.

 

Für Ihre aussagekräftige Bewerbung klicken Sie bitte auf "Jetzt bewerben" und nützen damit die Online-Bewerbungsmöglichkeit.

Display: