Sekundarärztin/-arzt für die Interne Notaufnahme

Teil- oder Vollzeit, ab sofort


Standortbeschreibung

Das im Zentrum der Stadt Salzburg gelegene Ordensspital der Barmherzigen Brüder ist ein Akutkrankenhaus mit allgemein öffentlichem Versorgungsauftrag und verfügt über 233 Betten. Die etwa 500 Mitarbeitenden sind in den Abteilungen Innere Medizin, Allgemeinchirurgie, Radiologie und Nuklearmedizin, Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Gynäkologie, Anästhesie und Intensivmedizin sowie im Fachschwerpunkt Urologie tätig und erbringen medizinische und pflegerische Versorgung auf hohem Qualitätsniveau. Diese ist gepaart mit ethischer und religiöser Verantwortung.

Ihr Aufgabengebiet

Die Interne Notaufnahme (INA) steht unseren PatientInnen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zur Verfügung. Organisatorisch ist die INA der Abteilung für Innere Medizin zugeordnet. Diese verfügt über 109 stationäre Betten (inkl. 4 internistische Intensivbetten) und ist zudem Ausbildungsstätte für die Schwerpunkte Hämatologie & Internistische Onkologie, Endokrinologie & Stoffwechsel, Gastroenterologie & Hepatologie und Kardiologie.

Ihre Kompetenzen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin (Jus practicandi)
  • Teamorientierung, Engagement und Flexibilität
  • Sie unterstützen eine freundliche, interprofessionelle Arbeitsatmosphäre und tragen die Werte der Barmherzigen Brüder (Hospitalität, Qualität, Respekt, Verantwortung und Spiritualität) mit.
Unser Angebot

Die Barmherzigen Brüder bieten umfangreiche Aus- und Fortbildungen sowie günstige Verpflegungs-, Wohn- und Parkmöglichkeiten. Wir verfügen über neue und modern ausgestattete OP-, Intensiv und Ambulanzräumlichkeiten.

Gehaltsangabe

Das Jahresmindestbruttogehalt beträgt € 72.141,12 - je nach Höhe der anrechenbaren Vordienstzeiten - zuzüglich der Abgeltung etwaiger Nachtdienste und der Beteiligung an Sonderklassegebühren.

Bewerbung bei

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne der Leiter der Inneren Medizin und Ärztliche Direktor Prim. Univ.-Prof. Dr. Friedrich Hoppichler unter der Telefonnummer +43 (0)662 8088-8442 (Sekretariat) zur Verfügung.

 

Ihre vollständigen, schriftlichen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@bbsalz.at.

Darstellung: