DGKP (Anästhesiepflege) m/w

für eine Vollzeitbeschäftigung

Bewerbungsfrist: 16.09.2019

Ihr Aufgabengebiet

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die Mitwirkung an sämtlichen Anästhesieverfahren in den 9 Sälen unseres Zentral-OP sowie die prä- bzw. postoperative Betreuung der Patienten/innen gem. § 20 Abs. 2 GuKG. Zudem sind Sie gemeinsam mit der/dem Anästhesisten/in verantwortlich für die Implementierung und systematische Verwendung der WHO Sicherheits-Checklisten während operativer Eingriffe und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Patientensicherheit.

Ihre Kompetenzen
  • Diplom in der Gesundheits- und Krankenpflege

  • Vorzugsweise eine abgeschlossene Sonderausbildung in der Anästhesiepflege (bzw. die Bereitschaft, diese zu absolvieren)

  • Berufserfahrung auf einer anästhesiologischen oder internistischen Intensivstation wünschenswert

  • Teamorientierung

  • Die Fähigkeit, den Überblick zu bewahren; Gelassenheit und Resilienz

  • Arbeitszeitflexibilität 

Unser Angebot

Für diese Position bieten wir für Berufseinsteiger ein Mindestgehalt von EUR 2.743,- (brutto, 14 x pro Jahr, ohne variable Entgelte), mit Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation. 

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre fachlichen Kompetenzen in einem interessanten Arbeitsumfeld entfalten zu können. Wir sind als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert und sorgen für bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildung.

Bewerbung bei

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplome/Zeugnisse) unter dem Betreff „Bewerbung Anästhesiepflege“

bis 16.09.2019 an die Pflegedirektion:

PDir. Mag. Therese Lutnik, MSc, MAS;

sekretariat.pflegedirektion@bbwien.at

Display: