EmpfangsmanagerIn

befristet für 40 Wochenstunden zum nächstmöglichen Termin, mit Option auf Übernahme

Bewerbungsfrist: 11.10.2019

Ihr Aufgabengebiet
  • Erste persönliche Anlaufstelle für PatientInnen, Angehörige und BesucherInnen

  • Telefonischer Erstkontakt und Vermittlung

  • Kommunikationsdrehscheibe im Krisen- und Notfall

  • Zentrale Anlaufstelle für Störungen der Haustechnik, Brandmeldeanlage, u.ä.

  • Portier- und Rezeptionsdienst

  • Nacht- und Wochenenddienst (adäquat vergütet)

Ihre Kompetenzen
  • Einschlägige berufliche Erfahrung als PortierIn oder RezeptionistIn

  • Hohes Maß an Belastbarkeit und Flexibilität

  • Selbstständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise, kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit

  • Gute Allgemeinbildung, hohes Interesse an Gesundheits- und Sozialthemen sowie Lernbereitschaft

  • Kulturelle und religiöse Sensibilität im Umgang mit PatientInnen und Angehörigen

  • Perfekte Deutschkenntnisse, solide Englischkenntnisse in Wort und Schrift und
    sicherer, effizienter Umgang mit allen gängigen EDV-Programmen

  • Freundliches Erscheinungsbild sowie gepflegte Umgangsformen und Freude an Organisation

Gehaltsangabe

Für diese Position bieten wir ein monatliches Mindestgehalt von EUR 2.094 (brutto, 14x/Jahr, zzgl. Überstunden und Nachtzulagen) mit Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation.

Neben der zentralen Lage des Krankenhauses mit guter öffentlicher Erreichbarkeit unterstützen wir Sie durch Sozialangebote und einen modernen Arbeitsplatz.

Bewerbung bei

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis 11.10.2019 an:
Jobs Personalberatung GmbH,

z.H. Mag. Peter Marsch

marsch@jobs-personalberatung.com

Display: