Applikationsbetreuer (m/w)

für eine Vollzeitbeschäftigung (40 Std./Wo)

Bewerbungsfrist: 31.10.2019

Ihr Aufgabengebiet
  • Customizing und Instandhaltung des reibungslosen Betriebs unseres umfangreichen Krankenhaus-informationssystems (KIS)

  • Umsetzung von Projekten, insbesondere Prozessabbildungen im KIS und ELGA Bereich

  • Analyse, Vorbereitung und Dokumentation von Geschäftsprozessen, sowie deren Umsetzung im Rahmen von diversen IT-Projekten in interdisziplinären Teams

  • Unterstützung bei der Analyse und Behebung von Incidents

  • Entgegennahme und Abarbeitung von Service Requests und Demands

  • Dokumentation von Requests und Incidents in unserem IT-Servicemanagement System

  • Test und Validation von Changes

Ihre Kompetenzen
  • Abgeschlossene Ausbildung (IT-Fachschule, HTL mit IT-Schwerpunkt etc.) bzw. abgeschlossenes Studium (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine gleichwertige, adäquate Ausbildung)

  • erste Berufserfahrung in Anwenderbetreuung oder Implementierung von Softwarelösungen

  • Fachkenntnisse der XML-Familie bzw. bei Standards aus dem Health Care Umfeld wie CDA und HL7

  • Erfahrungen in Anforderungs- und Testmanagement, sowie Projektarbeit

  • ITIL oder PRINCE2 Zertifizierung von Vorteil

     

Eigenschaften wie konzeptionelle und analytische Denk- und Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit und Freude am selbstständigen Arbeiten sind für uns Grundvoraussetzungen.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung in einem kollegialen und wertschätzenden Team.

Für diese Position bieten wir ein Gehalt von EUR 2.700,- (brutto, 14x jährlich) mit Bereitschaft zu marktgerechter Überzahlung. Einschlägige fachliche Qualifikation und Berufserfahrung erhöhen Ihr Einstiegsgehalt entsprechend.

Bewerbung bei

Ihre vollständige schriftliche Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis 31.10.2019 per E-Mail an:

Herrn Thomas Knull, MBA (Leiter IT)

itjobs@bbwien.at

Display: