Mitarbeiter/in für den Wohnbereich

(62,5% Beschäftigungsausmaß, 25 Wochenstunden ab 02/2020)


Standortbeschreibung

Die Lebenswelt ist eine Einrichtung des Konventhospitals der Barmherzigen Brüder Linz und als solche in Schenkenfelden (OÖ) und Pinsdorf (OÖ) und Wallsee (NÖ) situiert. Die Lebenswelt bietet für gehörlose und taubblinde Menschen mit zusätzlichen Beeinträchtigungen (auch psychiatrischen Störungen) eine therapeutische Wohn- und Arbeitsgemeinschaft mit gesicherter Kommunikation. Verwendet werden visuelle, taktile und alternative Kommunikationsformen. Die oberösterreichische bzw. niederösterreichische Gebärdensprache wird als allgemeine Sprache in den Einrichtungen angewendet. Als Einrichtung der Barmherzigen Brüder orientieren wir uns an der Frohen Botschaft von Jesus Christus – christliche Barmherzigkeit ist uns ein zentrales Anliegen.

Ihr Aufgabengebiet
  • Sie betreuen, begleiten und unterstützen unsere Kundinnen und Kunden wo immer nötig.

  • In Turnusdiensten, auch an Wochenenden und Feiertagen, sind Sie im Bereich Wohnen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort.

  • Ihr Verständnis und hohes Einfühlungsvermögen für die besonderen Lebensumstände unserer Kundinnen und Kunden trägt zu einem respektvollen Miteinander bei

Ihre Kompetenzen
  • Ausbildung für die Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen (z.B. FSB-BA, FSB-A, FSB-BB).

  • Idealerweise sprechen Sie die Gebärdensprache; jedenfalls sind Sie bereit diese zu erlernen.

  • Sie bringen sich mit Freude in unser Team ein und tragen dazu bei, dass sich Menschen mit Beeinträchtigung gut in ihren Alltag zurechtfinden.

  • Ihre positive Lebenseinstellung lässt Sie herausfordernde Situationen gut meistern.

  • Sie sind sich Ihrer Verantwortung gegenüber unseren Kunden bewusst; dies zeigt sich durch Ihre Flexibilität (zeitlich und inhaltlich), ebenso wie durch Genauigkeit und Kreativität.

  • IT-Kenntnisse, sowie ein gültiger PKW-Führerschein (Klasse B) runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot
  • Einen (Arbeits-)Platz in der Lebenswelt wo jede / jeder, egal ob Betreuer*in oder Kunde*in, persönliche Zuwendung erfährt und Sinn im täglichen Tun findet.

  • Die Möglichkeit persönlich und fachlich zu lernen und zu wachsen.

  • Die Stabilität und Sicherheit einer Gesundheitseinrichtung.

Gehaltsangabe

Für diese Position gilt je nach Vordienstzeiten ein KV-Mindesteinkommen (LD18) von EUR 2.264,80. brutto pro Monat bei 100% Beschäftigungsausmaß.

Bewerbung bei

Ihre Ansprechperson: Roland Hierzer, E-Mail: roland.hierzer@bblinz.at Tel.: 07612-90909-11.

Für Ihre Bewerbung nützen Sie bitte die Online-Bewerbungsmöglichkeit!

Darstellung: