Spezialist/in für Personaladministration, -verrechnung und -recht

50 % Beschäftigungsausmaß, Bürostandort Wien


Standortbeschreibung

Gutes tun und es gut tun.

 

Der weltweit tätige Orden der Barmherzigen Brüder führt in Österreich rund 30 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialbereich.

 

Die ausgeschriebene Stelle ist in der Provinzverwaltung der Barmherzigen Brüder Österreich vakant. Diese besteht aus zentralen Servicebereichen, die Aufgaben sinnvoll bündeln und den Austausch zwischen den Einrichtungen koordinieren, um Synergiepotenziale zu heben.

 

Zur Servicierung der Mitarbeiter/innen dieser zentralen Organisationseinheiten suchen wir ehest möglich eine/n

 

 

Spezialist/in für Personaladministration, -verrechnung und -recht
(50 % Beschäftigungsausmaß, Bürostandort Wien)

Ihr Aufgabengebiet

Sie wollen mit Ihrer Expertise brillieren, selbständig Sturkturen entwickeln und als zentrale Ansprechperson für die Themen Personaladministation-, -verrechnung und -recht Ihrer Berufung folgen. Die wesentlichen Aufgaben sind:

  • Erstellung von Dienstverträgen und Zusatzvereinbarungen

  • Abwicklung von (Behörden-)Anträgen aller Art

  • Schnittstelle zum und Ansprechperson für den externen Personalverrechnungsdienstleister

  • Ansprechperson für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen

  • Proaktive Prüfung der Personalstamm- und Zeiterfassungsdaten

  • Laufende Kontrolle der Gehaltsabrechnung, der Einhaltung der AZG-/ARG-Grenzen und laufende Deckungsprüfung

  • Erstellung von regelmäßigen Auswertungen für die Führungskräfte zur Steuerung des Personaleinsatzes

  • Mitwirkung in den übrigen Agenden des Personalmanagements wie zB Fortbildungs- und Veranstaltungsadministration, Rekruiting

  • Mitarbeit in österreichweiten Personalprojekten und -Maßnahmen

Ihre Kompetenzen
  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Matura (zB HAK, HBLA)

  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Personaladministration, -verrechnung und -recht in einer Personalabteilung oder bei einem Steuerberater

  • erfolgreich abgeschlossene Personalverrechnungsausbildung und sehr gutes arbeitsrechtliches Wissen

  • hohe Serviceorientierung, vernetztes Denken, selbständige Arbeitsweise, zuverlässig, gewissenhaft, diskret

  • Freude an der Entwicklung und Optimierung von Personalprozessen

  • sehr gute Kenntnisse in SAP-HR und Microsoft-Excel

  • Identifizierung mit der Wertehaltung der Barmherzigen Brüder und deren Ethik, wie sie sich im Ethik-Codex ausdrückt (siehe www.barmherzige-brueder.at/ethik/codex)

 

Unser Angebot
  • ein eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich in einem wertschätzenden Umfeld

  • sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Wien in einer seit Jahrhunderten bestehenden Organisation

  • hohe Sinnstiftung: jede Aktivität dient letztendlich den Patient/innen, Bewohner/innen und Klient/innen in den Einrichtungen der Barmherzigen Brüder

Gehaltsangabe

Für diese Position ist ein Gehalt von EUR 17.500 brutto pro Jahr für ein Beschäftigungsausmaß von 50 % (20 Wochenstunden) vorgesehen. In Abhängigkeit von Ihrer Erfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Bewerbung bei

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (max. 20 MB) inklusive

senden Sie uns bitte online unter „JETZT BEWERBEN“.

 

Ihre Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie bitte an Mag. Romana Gabriel, Leitung Personalmanagement, T: 00 43 1 211 21 DW 1110.

 

(Hinweis zum Datenschutz: Ausführliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in der "Datenschutzerklärung Bewerbungen".)

Darstellung: