Mitarbeiter/in Qualitätsmanagement

Vollzeit (40 Wochenstunden)

Bewerbungsfrist: 19.01.2018

Standortbeschreibung

Das a. ö. ELISABETHINEN-KRANKENHAUS in Klagenfurt am Wörthersee kooperiert eng mit dem weltweit tätigen Orden der Barmherzigen Brüder, der in Österreich Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens in sieben Bundesländern betreibt.

Ihr Aufgabengebiet

Für unsere A. ö. Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt GmbH suchen wir ab sofort eine/n

 

Mitarbeiter/in Qualitätsmanagement

(Vollzeit, 40 Wochenstunden)

 

zum ehestmöglichen Eintritt.

 

Das Elisabethinen-Krankenhaus in Klagenfurt verfügt neben der Radiologie über bettenführende Bereiche in den Schwerpunkten Orthopädie, Allgemeinchirurgie, Innere Medizin mit Rheumatologie, eine interdisziplinäre Intensivstation, sowie über ein Department für Akutgeriatrie.

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Ausbau und Weiterentwicklung des strategischen Qualitätskonzeptes (insbesondere die Vorbereitungen zur pCC inkl. KTQ Re-Zertifizierung Ende Oktober 2018

  • Erstellung von Konzepten und Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -verbesserung

  • Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen (Audits, Zertifizierungen, etc.)

  • Übernahme von Projektleitungen für beauftragte Qualitätsprojekte

  • Weiterentwicklung der QM-Tools, Standards und Prozesse

  • Betreuung des klinischen Risiko-Management-Systems

  • Weiterentwicklung des Dokumentenlenkungssystems

In dieser Position sind Sie als Mitarbeiter/in der Stabstelle Qualitätsmanagement der Kollegialen Führung der A.ö. Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt GmbH unterstellt und beraten die Geschäftsführung und Kollegiale Führung bei operativen und strategischen Entscheidungen bzw. unterstützen in diversen Projekten

Ihre Kompetenzen
  • Abgeschlossenes Studium (Uni oder FH) mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement/ Gesundheitsmanagement ( od. Health Care Engineering, Prozessmanagement Gesundheit etc.)
  • Berufserfahrung aus dem Bereich Qualitäts- bzw. Risikomanagement, vorzugsweise im Gesundheitsbereich
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (MS Office)
  • Flexibilität, Teamgeist und Eigeninitiative
  • Praxis im Projekt- und Prozessmanagement
  • Gutes Analysevermögen sowie IT-Affinität
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Ergebnis- und Lösungsorientierung
  • Selbständige, genaue und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Überzeugungskraft und innovativem Denken
Unser Angebot
  • ein werteorientiertes Arbeitsumfeld und kollegiales Miteinander
  • einen sicheren Arbeitsplatz und eine langfristige Perspektive
  • die Möglichkeit, selbständig Prozesse zu gestalten und zu verantworten
  • moderne und interessante Arbeits- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • freiwillige Sozialleistungen (z.B. Mitarbeiteressen, Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung u.v.m.)
Gehaltsangabe

Wir bieten ein vielseitiges und breit gestreutes Aufgabengebiet im Bereich Qualitätsmanagement in einem kollegialen Umfeld. Das kollektivvertragliche Mindestentgelt für diese Position beträgt bei Vollzeitbeschäftigung (FH-Studium, ohne Vordienstzeiten) EUR 2.405,69 brutto monatlich. Überzahlung auf Grund der Qualifikation und Berufserfahrung ist möglich.

Bewerbung bei

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf, Ausbildungsnachweisen und Foto mittels des unten befindlichen Links „JETZT BEWERBEN“ oder per E-Mail bis 19.01.2018 an:

 

A. ö. Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt GmbH

z.H. Personalmanagement Karin Rohrer, MA

Völkermarkter Straße 15-19,

9020 Klagenfurt a.W.

Tel.-Nr.: 0436/5830-315, Fax.-Nr.: 0463/5830-2028

E-Mail: ekh@ekh.at; www.ekh.at

Darstellung: