Sozialpädagoge/in oder Sozialarbeiter/in

50 % Beschäftigungsausmaß


Standortbeschreibung

Das Institut für Sinnes- und Sprachneurologie des Konventhospitals der Barmherzigen Brüder in Linz sucht für das Autismuskompetenzzentrum ab 01.01.2019 eine/n

 

Sozialpädagogen/in oder Sozialarbeiter/in

 

Das Projekt WORK_aut Autismus+ Arbeit bietet Arbeitsintegration für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen. Ziel ist es Betroffenen einen Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen und gleichzeitig Firmen und Unternehmen zu unterstützen. Somit bildet WORK_aut eine Brücke zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

 

Mit 01.01.2019 startet ein neues Pilotprojekt: WORK_aut Autisumus + Bildung. Das Projekt ist vergleichbar mit einem speziellen Jugendcoaching inklusive zusätzlichen Gruppenangeboten.

 

Weitere Informationen zu WORK_aut Autismus + Arbeit + Bildung: https://www.barmherzige-brueder.at/unit/issn/autismus/erwachsene.

Ihr Aufgabengebiet
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung von jungen Menschen (überwiegend SchülerInnen) im autistischen Spektrum (15–24 Jahre),
  • intensive Zusammenarbeit mit diversen Kooperationspartnern,
  • Vorbereitung und Durchführung von Gruppentrainings (soziales Kompetenztraining),
  • Erarbeitung eines individuellen Bildungs- bzw. Berufsplanes,
  • Kontakt mit dem Bezugsumfeld der KlientInnen,
  • konzeptionelle Mitarbeit,
  • Case Management.
Ihre Kompetenzen
  • abgeschlossene pädagogische oder soziale Grundausbildung,
  • idealerweise mehrjährige Erfahrung im Bereich Jugend-/Erwachsenenbildung bzw. Jugendcoaching,
  • idealerweise Erfahrung im Umgang mit Menschen im autistischen Spektrum,
  • Teamfähigkeit, klare Ausdrucksweise und Kommunikationsfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, Problem- und Konfliktlösungskompetenz,
  • hohe Bereitschaft zur Weiterbildung,
  • Führerschein B und eigener PKW erwünscht,
  • Bereitschaft, die Wertehaltung einer Ordenseinrichtung mitzutragen.

Unser Angebot
  • eine abwechslungsreihe Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team,
  • Einschulung und Weiterbildung, regelmäßige Supervision.
Gehaltsangabe

Diese Position ist mit einem kollektivvertraglichen Mindestgehalt von EUR 1.297,15 brutto pro Monat bei einem Beschäftigungsausmaß von 50 % dotiert.
 

Bewerbung bei

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Katja Scheibler oder Herrn Werner Holmes-Ulrich, Tel: 0732 7897 DW 24955 oder DW 24935 bzw. per E-Mail an WORK_aut@bblinz.at.

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an Frau Katja Scheibler und Herrn Werner Holmes-Ulrich, WORK_aut@bblinz.at oder bewerben Sie sich online, indem Sie den Button "Jetzt bewerben" klicken.

Darstellung: