DGKP für Überleitungspflege/Entlassungsmanagement (Case und Care Management)

Voll- oder Teilzeit


Standortbeschreibung

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt, das als Schwerpunktkrankenhaus die Versorgung des nördlichen Burgenlandes verantwortet, verfügt derzeit über 420 Betten und beschäftigt 1.150 MitarbeiterInnen, die geleitet von unserem Motto „Gutes tun und es gut tun“ medizinische und pflegerische Betreuung auf höchstem Niveau zum Ziel haben.

 

Das Motto des Ordensgründers der Barmherzigen Brüder „Gutes tun und es gut tun“ leitet unser tägliches Handeln. Unsere Ziele sind eine medizinische und pflegerische Betreuung auf höchstem Niveau und eine Werthaltung im Sinne der christlichen Gastfreundschaft für die uns anvertrauten PatientInnen.

 

Der Einsatz erfolgt in der Überleitungspflege UND in der mobilen Hauskrankenpflege.

 

Die Überleitungspflege ist ein Angebot unseres Krankenhauses für unsere Patienten und deren Angehörige. Unser Ziel ist es, dass die Entlassung aus unserem Krankenhaus gut organisiert und der Patient bedarfsgereicht betreut ist.

 

In der mobilen Hauskrankenpflege sind ausschließlich Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerInnen tätig. Ziel ist es, die Lebensqualität jener Menschen, die wir zu Hause pflegen, zu erhalten und ihnen ein selbstbestimmtes Leben zu Hause zu ermöglichen.

Ihr Aufgabengebiet

Einsatz in der Überleitungspflege und im Entlassungsmanagement:

  • Beratung in allen pflegerischen und sozialen Fragen
  • Information bzw. Beratung von PatientInnen zu den Betreuungsangeboten wie Hauskrankenpflege, 24-Stunden-Betreuung, Essen auf Rädern, etc.
  • Schulung von pflegenden Angehörigen bzw. Vertrauenspersonen
  • Hilfestellung bei Behördenwegen wie z.B. Antrag auf Pflegegeld
  • Hilfe bei der Organisation von Pflegebedarfsartikeln

Einsatz in der mobilen Hauskrankenpflege:

  • Pflegerische Versorgung nach einem Spitalsaufenthalt
  • Hilfe bei der Körperpflege
  • Mobilisation
  • Beratung und Pflegeanleitung für PatientInnen und deren Angehörige
  • Information über Zuschüsse
  • Vorbeugende Maßnahmen zur Förderung und dem Erhalt der Gesundheit
  • Wundversorgung, Verabreichung von Injektionen, Infusionen oder Sondennahrung, Vorbereitung und Verabreichung von Medikamenten
  • Stoma-, Fistel- und Katheterpflege

 

  • Interdisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umsetzung der Qualitätsstandards
  • Konstruktive Teilnahme am kontinuierlichen Verbesserungsprozess
Ihre Kompetenzen
  • Abgeschlossene Ausbildung zur DGKP
  • Idealerweise bringen Sie eine Weiterbildung od. Ausbildung zum Entlassungsmanagement/Casemanagement mit bzw. haben die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • 2 Jahre Berufserfahrung
  • Organisationstalent
  • Hohes persönliches Engagement für eine professionelle Pflege und die Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten und Schichtdienst
  • Wertschätzende Umgangsformen
  • Hohe Belastbarkeit und Fähigkeit zur Stressbewältigung
  • Hohe Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität
  • Deutschkenntnisse (Mindestanforderung: Niveau B2)
Unser Angebot
  • Spezifische und strukturierte Einschulung
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Arbeitsumfeld
  • Normaltagesarbeitszeit - keine Nachtdienste
  • Individuelle Fort- und Weiterbildung
  • CNE.online - multimediales Fortbildungsprogramm für die Pflege
  • Arbeitsumgebung geprägt von hoher Pflegequalität, Selbständigkeit und Flexibilität
  • Supervision, Arbeitspsychologie
  • Günstige Verpflegungs- sowie Wohn- und Parkmöglichkeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung für MitarbeiterInnen
Gehaltsangabe

Jahresmindestbruttogehalt inkl. fixer Zulagen € 34.620,60 (Beschäftigungsausmaß 100%) – zuzüglich variabler Bezüge wie z.B. Nachtdienst-, Sonn- und Feiertagszulagen

Bewerbung bei

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Referenzen, Zeugnisse inkl. Foto) an das
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt,

z. Hd. Pflegedirektorin Brigitte Polstermüller, MSc

Johannes von Gott-Platz 1, 7000 Eisenstadt, Österreich

E-Mail: pflege.sekretariat@bbeisen.at., Tel: +43(0)2682/601 DW 1210

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

 

Bitte um Beachtung, dass eine Eintragung in das Gesundheitsberuferegister eine Voraussetzung für Ihre Berufsausübung und somit eine Einstellungsvoraussetzung darstellt.

 

Hier finden Sie unsere Checkliste Immunitätsnachweis.

Darstellung: