Diese Stelle wurde bereits besetzt - Diplomierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in für die Diabetesambulanz

50 bis 100 % Beschäftigungsausmaß


Standortbeschreibung

Das Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz ist mit 337 Betten ausgestattet und bietet den PatientInnen hoch spezialisierte medizinische Abteilungen: Allgemeine Chirurgie mit Schwerpunkt Gefäßchirurgie, Augenheilkunde, Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Neurologie, Innere Medizin, Institut für Sinnes- und Sprachneurologie, Radiologie und Anästhesie. Das Motto des Ordensgründers der Barmherzigen Brüder „Gutes tun, und es gut tun“ leitet unser tägliches Handeln. Vor diesem Hintergrund sind eine medizinische und pflegerische Betreuung auf höchstem Niveau und die Werthaltung im Sinne der christlichen Gastfreundschaft.

Ihre Kompetenzen
  • abgeschlossene Berufsausbildung für Gesundheits- und Krankenpflege (mit entsprechender Nostrifikation bei Bewerbern aus dem EU/EWR-Raum),

  • abgeschlossene Weiterbildung Diabetesberatung/Diabetes Care oder Bereitschaft diese zu absolvieren,

  • EDV-Kenntnisse,

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit,

  • sehr gute Umgangsformen.

  • Bereitschaft und Interesse, die Zielsetzungen eines christlichen Hauses zu unterstützen und im täglichen Handeln umzusetzen.

Unser Angebot
  • ein motiviertes Team,

  • eine herausfordernde Tätigkeit in einem wertschätzenden Umfeld.

Gehaltsangabe

Je nach Vordienstzeit gilt für diese Position ein KV-Mindestgehalt von EUR 2.456,57 brutto pro Monat bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 %.

Bewerbung bei

Bitte bewerben Sie sich anhand des unten befindlichen Links "JETZT BEWERBEN" oder senden Sie ihre schriftliche Bewerbung an das Konvethospital der Barmherzígen Brüder, Doris Hofer, MBA, Pfegedirektion, Seilerstätte 2, 4021 Linz, doris.hofer@bblinz.at.

 

Bei Fragen steht Ihnen Frau Doris Hofer, MBA gerne zur Verfügung:

0732/78 97-26601, doris.hofer@bblinz.at.

 

 

Darstellung: