Mitarbeiter/in für den Hol- und Bringdienst

(30-40 Wochenstunden)


Standortbeschreibung

Das a. ö. ELISABETHINEN-KRANKENHAUS in Klagenfurt am Wörthersee kooperiert eng mit dem weltweit tätigen Orden der Barmherzigen Brüder, der in Österreich Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens in sieben Bundesländern betreibt.

 

Ihr Aufgabengebiet

Ab sofort suchen wir einen/eine

 

Mitarbeiter/in für den Hol- und Bringdienst

(30-40 Wochenstunden)

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Patiententransport
  • Blutprobentransport
  • Transport von Arzneimittel/Materialien und Unterlagen innerhalb des Krankenhauses
Ihre Kompetenzen
  • Ausbildung oder Erfahrung im Sanitätshilfsdienst von Vorteil
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • freundliche, respektvolle Umgangsformen
  • Geduld und Einfühlungsvermögen
  • Freude an der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • gute Kommunikationsfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Belastbarkeit
Unser Angebot
  • Einstieg in ein motiviertes und engagiertes Team

 

Gehaltsangabe

Die Entlohnung erfolgt gemäß Kollektivvertrag der Geistlichen Krankenanstalten Kärntens angelehnt an das Vertragsbediensteten-Schema des Landes Kärntens (K-Schema). Monatliches Bruttogehalt ab € 1.812,11 (Vollzeit) abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation.

Bewerbung bei

Wenn Sie sich in diesem Profil wieder erkennen und eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit suchen, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Ausbildungsnachweis und Foto mittels des unten befindlichen Links „JETZT BEWEBEN“ oder per e-Mail an uns:

 

A.ö. KH der Elisabethinen Klagenfurt GmbH

zH Frau Pflegedirektorin Elisabeth Rogy, MSc

Völkermarkter Straße 15-19, 9020 Klagenfurt a. W.

E-Mail: bewerbung@ekh.at; www.ekh.at

Darstellung: