DGKP Schlaganfallstation

für eine Vollzeitbeschäftigung (40h)

Bewerbungsfrist: 20.12.2018

Ihr Aufgabengebiet

Als DGKP übernehmen Sie in diesem Bereich Aufgaben entsprechend den berufsrechtlichen Rahmenbedingungen für die spezialisierte Gesundheits- und Krankenpflege mit Schwerpunkt Akutversorgung nach Schlaganfällen. Dies umfasst z.B. das Monitoring von Akutpatienten, pflegerische Maßnahmen im Rahmen des Rehabilitationsprozesses, Arbeiten nach den Konzepten von Bobath, der Kinästhetik und der Validation. Sie arbeiten gemeinschaftlich mit Ärztinnen/Ärzten und Therapeuten zusammen, um die bestmögliche patientenorientierte Versorgungs- und Pflegequalität zu gewährleisten. Die Ausrichtung nach LEAN-Healthcare Prinzipien unterstützt Ihre Prozessarbeit.

Ihre Kompetenzen
  • Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege
  • Erste Berufserfahrung in diesem Spezialbereich oder Ihre Bereitschaft, sich in diesem Bereich zu vertiefen

  • Interesse an der pflegerischen Nachsorge im Akutbereich

  • Taktgefühl und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten
  • Sie können sich gut in pflegerische Prozesse einarbeiten, die mit modernen IT-Systemen und maßgeschneiderter Software verarbeitet werden
Unser Angebot

Für diese Position bieten wir ein monatliches Mindestgehalt von EUR 2.642 (brutto, 14x/Jahr, exkl. variabler Entgelte); abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation auch höher.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre fachlichen Kompetenzen in einem interessanten Arbeitsumfeld entfalten zu können. Kontinuierliche bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildung (u.a. für Pflege auf Stroke Units) ist selbstverständlich.

Bewerbung bei

Wollen Sie Teil unseres Pflegeteams werden? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplome/Zeugnisse) bis 20.12.2018 an die Pflegedirektion:

PDir. Mag. Therese Lutnik, MSc, MAS;

sekretariat.pflegedirektion@bbwien.at

 

oder bewerben Sie sich online unter dem Button "Jetzt Bewerben"

Darstellung: