Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin für die Akutgeriatrie/Neurologie

40 bis 100 % Beschäftigungsausmaß


Standortbeschreibung

Die neurologische Abteilung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Linz führt 100 stationäre Betten und ist für die neurologische Versorgung der beiden unmittelbar benachbarten Krankenhäuser der Barmherzigen Brüder und Barmherzigen Schwestern im Zentrum von Linz zuständig. Die neurologische Abteilung umfasst die medizinische Behandlung in der Akutphase inklusive einer multidisziplinär betriebenen Intensivstation, die Stroke Unit, Normalstation, Rehabetten und Akutgeriatrie (AG/R). Ergänzt wird das Angebot durch die Notfall- und Spezialambulanzen aus den wesentlichen Teilgebieten der Neurologie.

Ihr Aufgabengebiet

Sie sind primär für allgemeinmedizinischen Fragestellungen auf der akutgeriatrischen Station der Neurologie verantwortlich. Sie agieren als erste Ansprechperson für PatientInnen, PflegemitarbeiterInnen, NeurologInnen und KonsiliarärztInnen auf Ihrer Station. Sie führen selbständig Visiten und behalten den roten Faden bei den PatientInnen Ihrer Station von der Aufnahme bis zur Entlassung.

Ihre Kompetenzen
  • Jus practicandi,

  • hohe soziale Kompetenz sowie gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten,

  • Identifizierung mit der Wertehaltung eines christlichen Krankenhauses.

Unser Angebot
  • Diese Stelle eignet sich besonders für SekundarärztInnen, die ihr allgemeinmedizinisches Wissen breit einsetzen, in diesem Bereich Erfahrung sammeln und ihr neurologisches Fachwissen vertiefen wollen.

  • Aufgrund der dienstnehmerfreundlichen Arbeitszeiten und der Teilzeitoption ist diese Stelle bspw. für Wiedereinsteigerinnen nach der Karenz geeignet, die eine verantwortungsvolle Aufgabe selbständig übernehmen wollen. Aufgrund der gesamthaften Patientenführung von der Aufnahme bis zur Entlassung eignet sich diese Stelle auch für ÄrztInnen, die ihr Jus practicandi abgeschlossen haben und bspw. vor einer Ordinationsgründung ausreichend Erfahrung sammeln wollen.

  • Wir unterstützen die Teilnahme an Fortbildungen, bieten günstige Verpflegungs-, Wohn- und Parkmöglichkeiten sowie bei Bedarf Kinderkrippen- und anschließend Kindergartenplätze.

Gehaltsangabe

Für diese Position gilt je nach Berufserfahrung ein monatliches kollektivvertragliches Bruttoeinkommen von mindestens EUR 3.835,20 (exkl. Nebengebühren und SK-Sondergebühren) bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 %.

 

Bewerbung bei

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Prim. Univ. Doz. Dr. Christian Eggers (T: 0043/732/7897-25301) gerne zur Verfügung.

 

Für Ihre Online-Bewerbung verwenden Sie bitte den Button "Jetzt bewerben" oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an christian.eggers@bblinz.at.

Darstellung: