Leitung für orthopädische und chirurgische Ambulanz inkl. Tagesklinik

(m/w, Vollzeit bis 75% Teilzeit möglich)


Standortbeschreibung

Das a. ö. Elisabethinen-Krankenhaus in Klagenfurt am Wörthersee kooperiert eng mit dem weltweit tätigen Orden der Barmherzigen Brüder, der in Österreich Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens in sieben Bundesländern betreibt.

Ihr Aufgabengebiet

Ab sofort suchen wir eine

 

Leitung für die orthopädische und chirurgische Ambulanz inkl. Tagesklinik

 (m/w, Vollzeit bis 75% Teilzeit möglich)

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Führungsverantwortung für den Bereich der orthopädischen und chirurgischen Tagesklinik inkl. Ambulanzen
  • Durchführung der Tätigkeiten entsprechend der Kompetenzbereiche lt. GuKG

  • Arbeitsabläufe effektiv gestalten und flexibel an die Bedürfnisse der PatientInnen und den Organisationserfordernissen ausrichten
  • interdisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umsetzung der Qualitätsstandards
  • konstruktive Teilnahme am kontinuierlichen Verbesserungsprozess und an Projekten
Ihre Kompetenzen
  • Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege
  • mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung von Vorteil
  • abgeschlossene Sonderausbildung für Führungskräfte bzw. Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Fach- und Führungskompetenz, Organisationsgeschick, lösungsorientiertes Handeln
  • freundliche, respektvolle Umgangsformen
  • Geduld und Einfühlungsvermögen
  • hohe Belastbarkeit und Fähigkeit zur Stressbewältigung
  • professionelle Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • gute Kommunikationsfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
Unser Angebot
  • eine persönliche und gut strukturierte Einarbeitung sowie Einstieg in ein motiviertes und engagiertes Team
  • Dienstzeiten von Montag - Freitag
  • gute Verkehrsanbindung und zentrumsnahe Lage
  • interessante Entwicklungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Krankenhaus
  • hohe Qualitätsstandards
  • große Auswahl an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Gehaltsangabe

Die Entlohnung erfolgt gemäß Kollektivvertrag der Geistlichen Krankenanstalten Kärntens angelehnt an das Vertragsbediensteten-Schema des Landes Kärntens (K-Schema). Monatliches Bruttogehalt ab € 3.072,25 inkl. entsprechender Zulagen (für Vollzeit) abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Bewerbung bei

Wenn Sie sich in diesem Profil wieder erkennen und eine herausfordernde, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit suchen, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Ausbildungsnachweis und Foto bis 18.02.2019 mittels des unten befindlichen Links „JETZT BEWERBEN“ oder per e-Mail an uns:

 

A.ö. Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt GmbH

zH Frau Pflegedirektorin Elisabeth Rogy, MSc

Völkermarkter Straße 15-19, 9020 Klagenfurt a. W.

E-Mail: bewerbung@ekh.at; www.ekh.at

 

Darstellung: