Valentina Cuervo León

Ehrenamtliche Mitarbeiterin

Ich heiße Valentina Cuervo und bin eine Schülerin der Johann von Gott-Schule.

 

Ich möchte Ihnen über meine Erfahrung der Berufung zur Hospitalität erzählen, die ich in diesen Jahren gemacht habe, im Laufe meiner Ausbildung in der Ordensschule der Barmherzigen Brüder: Ich habe meine Haare einem krebskranken Kind geschenkt! Aber ich habe dies nicht getan, weil jemand oder etwas mich dazu veranlasst hätte; ich habe es von Herzen getan, weil ich jemanden glücklich machen wollte.

 

Ich habe begriffen, dass die äußere Erscheinung nicht alles ist, und es war mir egal, wie mich „meine Freunde“ sehen oder beurteilen würden. Das Wichtigste ist, wie ich selbst mich sehe. Dass ich mich lieben und annehmen kann, so wie ich bin.

 

Und ich habe noch etwas gelernt: nicht mit der Erwartung geben, etwas zurückzubekommen. Als ich meine Haare herschenkte, habe ich keine Gegenleistung erwartet. Ich war zufrieden, weil ich wusste, dass ich jemanden glücklich machen konnte.

Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Darstellung: