Das Bild zeigt Peter Nguyen Duc OH.

Peter Nguyen Duc OH

Bruder
Vietnam

Ich heiße Peter und befinde mich im zweiten Jahr der Vorbereitung auf die Einfache Profess im Hospitalorden der Barmherzigen Brüder vom hl. Johannes von Gott.

 

Zu meiner Berufung gibt es zweierlei zu sagen: Im Jahr 2006 habe ich meinen Highschool-Abschluss in Buchführung und Informatik gemacht, und ich wollte damals eine Frau heiraten, die ich innig liebte.

 

In meiner Pfarrgemeinde arbeitete ich in der Caritas mit: Wir besuchten abgelegene Dörfer und halfen den Bewohnern hilft. Diese Besuche lösten in mir ein starkes Gefühl der Hospitalität gegenüber Menschen aus, die in größter Armut leben und denen alles Grundlegende fehlt. Ich empfand eine gewisse Verantwortung ihnen gegenüber und die Verpflichtung zu helfen. Doch diese Reaktion blieb anfangs rein emotional. Ich hatte nicht die Absicht, mich Gott durch den Dienst an diesen Menschen zu weihen.

 

Im Verlauf der Zeit hat mich der Gedanke an diese Menschen jedoch nicht mehr losgelassen. Ich sprach mit dem Pfarrer und mit meinem Cousin über das, was mich bewegte. Ich fühlte, ich musste mich entscheiden zwischen der menschlichen Liebe und Heirat und der Berufung durch Gott zum Dienst am Nächsten.

 

Ich verbrachte viele schlaflose Nächte, zerbrach mir lange den Kopf. Nach vielen Gebeten und langen Überlegungen beschloss ich schließlich, meine Berufung zur Hospitalität über meine Heiratspläne zu stellen und mein Leben dem Dienst an den Armen und Kranken zu widmen, als Barmherziger Bruder vom hl. Johannes von Gott.

 

Ich danke Gott für seine Hilfe und seine Führung auf dem Weg zum geweihten Leben im Dienst seiner Kinder – meiner Brüder und Schwestern.

Taborstraße 16
1020 Wien

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

 

Tel.: 0043 1 21121 1100

Fax: 0043 1 21121 1120

Display: