Orange the World

Gewalt hat viele Gesichter! Hinsehen. Handeln. 

Gewalt an Frauen und Mädchen sichtbar machen – dies ist das Ziel der internationalen UN Women Kampagne ORANGE THE WORLD! Die "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" setzen jährlich zwischen dem 25. November - dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen - und dem 10. Dezember - dem Internationalen Tag der Menschrechte - sichtbare Zeichen.  

Gewalt an Frauen zählt nach wie vor zu einer der häufigsten Menschenrechtsverletzungen. Österreich ist dabei keine Ausnahme! Jede 5. Frau (!) in Österreich erlebt ab ihrem 15. Lebensjahr physische und/oder sexuelle Gewalt! 

 

Gibt es Gewalt in Ihrem Umfeld Gewalt an Frauen? Hinsehen.Handeln.
Frauenhelpline gegen Gewalt: 0800 222555 (rund um die Uhr; anonym; kostenlos; mehrsprachig)


In unserem Haus gibt es eine Opferschutzgruppe mit Mitgliedern aus den Bereichen Psychiatrie, Neurologie, Chirurgie, HNO, Orthopädie und Traumatologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendheilkunde, ZAE, sowie einer Vertreterin des Frauenhaus Burgenland. Sie  fungieren als Kontakt und Multiplikatoren für ihre Kolleginnen und Kollegen in punkto Früherkennung von sexueller, körperlicher und psychischer Gewalt.

 

Gewalt hat viele Gesichter! Hinsehen. Handeln. 

Infoflyer mit Telefonnumer Frauenhelpline

zum Kampagnenvideo

 

 

 

Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telephone: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Display: