Feriendialyse

Wir haben hier für Sie die wichtigsten Informationen zur Feriendialyse zusammengestellt. Für weitere Auskünfte treten Sie bitte direkt mit der Dialysestation in Kontakt.

 

Zu Kosten und Tarifen

Die Kosten für die Feriendialyse können mit ausländischen Sozialversicherungsträgern abgerechnet werden. Dazu benötigen wir vor Urlaubsantritt eine Kostenübernahmebestätigung (Formular E112) ihrer Sozialversicherung. Das ausgefüllte Formular E112 und die Kopie Ihrer Europäischen Sozialversicherungskarte senden Sie via Mail oder Fax an uns.  

 

E-Mail: dialyse.stationsleitung@bbeisen.at

Fax: +43 (0)2682/601-702410

 

Wir bitten Sie um Verständnis, dass ohne diese Kostenübernahmebestätigung E112 keine Urlaubsdialyse durchgeführt werden kann. Die Kosten: 420 Euro pro Dialyse für Selbstzahler. Die Behandlungen sind im Voraus zu bezahlen.

Zur Anmeldemodalität

Kontaktaufnahme von Montag bis Freitag von 07.00 Uhr bis 15.00 Uhr

E-Mail: dialyse.stationsleitung@bbeisen.at

Tel: +43 (0)2682/601-82410

Fax: +43 (0)2682/601-792410

Allgemeine Informationen

Sie benötigen folgende Befunde:

Hepatitis, HIV und MRSA-Nasenabstrich, nicht älter als 2 Wochen, Blutgruppe und Standard Laborwerte für Dialysepatienten. Wir betreuen auch Hepatitis B und Hepatitis C positive Patienten.

 

Medikamente:

EPO- und Eisenpräparate bzw. spezielle Medikamente sind bitte selbst mitzubringen.

Wir betreiben 6 Dialysesichten zu folgenden Beginnzeiten:

06.30 Uhr, 12.30 Uhr und 19.00 Uhr.

 

Betriebszeiten:

von Montag bis Samstag von 06.00 Uhr bis 01.45 Uhr

 

Vor Ort:

Für die Dauer der Dialyse stehen Ihnen Kästchen mit einem Münzschloß (1 oder 2 Euro) zur Verfügung. In unserem Parkhaus stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung. Während der Dialyse wird eine kleine Jause serviert.

Zur Verfügbarkeit von Feriendialyseplätzen

Unser primärer Auftrag ist die Versorgung chronischer Dialysepatienten aus dem Einzugsgebiet Nord- und Mittelburgenland. Die Kapazität unserer Behandlungspositionen lässt es nicht immer zu, dass wir einen Feriendialyseplatz anbieten können.

Wir bitten um Verständnis, dass die Dialyseplätze am Tag zumeist für die chronischen Dialysepatienten und Akutdialysepatienten bereitstehen. Für nähere Informationen treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Kontakt

Tel.: +43 (0)2682/601-82410

Fax: +43 (0)2682/601-702410

E-Mail: dialyse.stationsleitung@bbeisen.at

 

Mehr Infos zur Dialysestation finden Sie HIER.

 

 

Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telephone: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Display: