Gefäßgesundheitstage

Beratung und Screening-Untersuchungen

Bundesländerübergreifenden Aktion des Gefäßforum Österreich zur Prävention von Bauchaortenaneurysma.

 

Ab dem 50. Lebensjahr nimmt das Risiko zu, an einem Bauchaneurysma zu erkranken. Ein nicht erkanntes Bauchaortenaneurysma kann tödlich sein. Mit einer rechtzeitigen und für den Patienten schmerzlosen Ultraschalluntersuchung lässt sich ein Bauchaneurysma erkennen und gegebenenfalls frühzeitig behandeln.


Im Burgenland wird diese Vorsorgeuntersuchung im Eisenstädter Krankenhaus von der Abteilung für Chirurgie in Kooperation mit dem Institut für Radiologie durchgeführt. Das Angebot ist eine Gratisleistung des Krankenhauses für die Bevölkerung. Es erfolgt keine Meldung an die Pflichtversicherung und keine Verrechnung an die Patienten.

An die 100 Patienten haben das Screening-Angebot im Eisenstädter Krankenhaus vom 08.10. bis 24.10.2018 in Anspruch genommen.
 

Das Bild zeigt: Bauchultraschalluntersuchung

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telefon: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Darstellung: