Internationaler Tag der Pflegenden

 

 

Pflegepersonen nehmen eine zentrale Rolle in der Patientenversorgung ein. Ihr Beitrag zur Gesundheit von Menschen ist unschätzbar groß!
 

Der internationale Tag der Pflegenden geht zurück auf den Geburtstag von Florence Nightingale (12. Mai 1820). Die britische Krankenpflegerin entwickelte Konzepte zur Volksgesundheit und gilt als Pionierin und Begründerin der modernen, professionellen Krankenpflege. Ihr zu Ehren wird jährlich der internationale Tag der Pflegenden begangen, um die große Bedeutung der professionellen Pflege für alle Menschen dieser Welt zu zeigen.

 

Gerade jetzt, im Kampf gegen COVID-19, leisten die professionell Pflegenden einen ganz besonderen Beitrag.

Wir holen Sie vor den Vorhang und zeigen die vielfältigen Aufgaben und Einsatzbereiche der Gesundheits- und Krankenpfleger im Krankenhaus:

 

Ich bin Pflegerin, weil ich Patienten und deren Angehörige während der Krankheit begleiten möchte.
Ich bin Pfleger, weil betreuungsbedürftige Menschen professionelle Betreuung brauchen.
Ich bin Pflegerin, weil mir der Beruf unterschiedliche Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bietet
Ich bin Pflegerin, weil es ein sehr wertschätzender Beruf ist. Ich mache ihn mit viel Freude und lerne jeden Tag dazu.
Ich bin Pflegerin, weil ich Kinder und auch ihre Eltern professionell und mit viel Einfühlungsvermögen betreuen kann
Ich bin Pflegerin, weil ich täglich anspruchsvolle Tätigkeiten mit hoher Verantwortung übernehmen darf.
Ich bin Pflegerin, weil ich interdisziplinär für den Patienten große Erfolge erreichen will.
Ich bin Pflegerin, weil mir der Beruf vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet und krisensicher ist.

 

 

 

 

Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telephone: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Display: