Besucherregelung ab 02.11.2020

 

Besuchszeiten sind Freitag, Samstag und Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr,

letzter Einlass bis 15:30 Uhr  

 

Zugelassen ist ein Besucher pro Patient pro Wochenende ab dem 6. stationären Aufnahmetag.

Voraussetzung  für den Einlass ist ein negativer COVID-Antigen Schnelltest. Abstriche für Besucher werden am Besuchstag gegen einen Unkostenbeitrag von EUR 5 in der Eingangshalle zwischen 8 und 15 Uhr abgenommen. Die Wartezeit auf das Ergebnis beträgt zumindest 20 Minuten.
 

NEU: Telefonische Voranmeldung ist am vorhergehenden Donnerstag zwischen 13 und 16 Uhr unbedingt erforderlich.

Voranmeldung unter 02682-601 

Durchwahlen 2425 (Patientenname A-M) oder 2430 (Patientennamen N-Z)

 

Gesonderte Regelungen gelten für:

  • Kinder- und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr: täglich ein Besucher pro Patient pro Tag ab der Aufnahme, jedoch nur dann, wenn keine Begleitperson mitaufgenommen wurde - ein Elternteil oder eine definierte Vertrauensperson (möglichst kein Personenwechsel)

  • Werdende Mütter, Geburtenstation: Geburtsbegleitung durchgängig und danach Besuche danach täglich von 14 bis 16 Uhr durch den Kindesvater oder eine definierte Vertrauensperson (kein Personenwechsel!)

  • Palliativstation: täglich von 14 bis 16 Uhr ein Besucher pro Patient pro Tag ab der Aufnahme

  • Intensivstation: Ausnahmeregelungen ab der Aufnahme nach Terminvereinbarung durch die Abteilung.

  • Begleitung/Verabschiedung von Sterbenden/Verstorbenen (alle Stationen): Ausnahmeregelungen ab der Aufnahme nach Terminvereinbarung durch die Abteilung.

  • Isolierstation: Grundsätzlich kein Besuch!

 

Schutzmaßnahmen bleiben aufrecht!

  • Wenn CoViD-19-Symptome wie Husten, Atemnot, Fieber auftreten, ist von Spitalsbesuchen abzusehen. Es gilt weiterhin: zu Hause bleiben und das Gesundheitstelefon 1450 anrufen.

  • Vor dem Betreten des Krankenhauses und während des gesamten Aufenthaltes ist eine FFP-2 Maske zu tragen, die Besucher bei der Registrierung erhalten.

  • Hände so oft wie möglich desinfizieren, Abstände (mind. 1,5 Meter) einhalten, Zahl der Kontakte auf das notwendigste reduzieren.

  • Auf den Gängen und in den Wartebereichen ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu halten.

VIDEO: Hier sehen Sie in einem kurzen Video das aktuelle Prozedere bei einem Krankenhausbesuch inklusive Händedesinfektion.

 

FOLDER: Hygiene im Krankenhaus zum Download

Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
Telephone: 0043 2682 601-0
Fax: 0043 2682 601-1099

Logo Apotheke

Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten:

 

Logo Medizinische Universität Graz   

Logo Medizinische Universität Wien

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Eisenstadt
Johannes von Gott-Platz 1
7000 Eisenstadt
 
Telefon: 0043 2682 601 0
Fax: 0043 2682 601 1099

Display: