Stipendium für EKH-Mitarbeiterin

Sabine Morak, MA BA, Mitarbeiterin im Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt,  freut sich über ein Stipendium am renommierten Controller Institut in Wien. Dort wird sie in den nächsten Wochen/Monaten den Lehrgang "Personalcontrolling" besuchen. 

 

Durch die heutigen dynamischen Marktbedingungen im Gesundheitswesen werden auch die Anforderungen an das Controlling immer größer. Komplexität und Schnittstellen verändern sich laufend. Spezielle Lehrgänge werden angeboten, um die Mitarbeiter im Krankenhaus auf diese Veränderungen vorzubereiten.

 

 

Stipendium "Personalcontrolling"Im Elisabethinen-Krankenhaus ist Mag. Dr. Elke Haber, MBA (Kaufmännische Direktorin) besonders stolz auf Mitarbeiterin Sabine Morak, MA BA. Sie hat kürzlich ein Stipendium erhalten, um in den nächsten Wochen/Monaten den Lehrgang "Personalcontrolling" am renommierten Controller Institut in Wien besuchen zu können.

 

 

Seit 2012 im EKH

Sabine Morak, MA BA hat einen Bachelorstudiengang und einen Masterstudiengang im Bereich „Gesundheitsmanagement“ absolviert. Nach umfassender Fachhochschulausbildung, ist sie seit April 2012 Mitarbeiterin im Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt und in den Bereichen Personal, Rechnungswesen und Controlling tätig.

 

 News Room Stipendienvergabe Stipendienvergabe 14.09.2016  Personalcontrolling     Zum Start des Lehrgangs Personalcontrolling freuten sich MMag. Johannes Coulon und Sabine Morak, MA BA über ein Stipendium.

Sabine Morak, MA BA (rechts) freut sich über ein Stipendium des rennomierten Controller Instituts Wien

 

Nähere Infos: Controller Institut

A.ö. Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt GmbH
Völkermarkter Straße 15-19
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: 0043 463 5830-0
Fax: 0043 463 5830-2060
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Logo Apotheke

  • navimg1011displayCimg.png

A.ö. Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt GmbH
Völkermarkter Straße 15-19
9020 Klagenfurt am Wörthersee

 

Tel. 0043 463 5830 0
Fax: 0043 463 5830 2060

Darstellung: