Leistungsspektrum des psychologischen Dienstes

 

Die klinisch- und gesundheitspsychologische Arbeit beinhaltet wissenschaftlich fundierte Diagnostik und methodenübergreifende theoriegeleitete Interventionen.

 

Die psychologische Betreuung kann von einem Gesprächskontakt bis zu mehreren Behandlungseinheiten während des stationären Aufenthaltes reichen.

 

Das Angebot umfasst neben Einzel-, auch Paar- und Familiengespräche sowie Angehörigenberatung und ist auf die individuellen Bedürfnisse und die persönlichen Anliegen der Klienten ausgerichtet.

 

Wenn eine weiterführende Behandlung erforderlich ist, empfiehlt der psychologische Dienst am Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt niedergelassene Fachkollegen und Beratungseinrichtungen und ist bei der Vermittlung hilfreich.


Im wesentlichen baut der psychologische Dienst auf drei Säulen auf:

  • Diagnostik
  • Beratung
  • Behandlung
 
1. Diagnostik

Die psychologische Diagnostik erfolgt im Rahmen eines umfassenden Gesprächs, teilweise gestützt durch psychologische Testverfahren. Darauf aufbauend werden psychologische Maßnahmen – entsprechend der jeweiligen Problematik – angewandt.


Mit Hilfe umfassender neuropsychologischer Diagnostik können mögliche kognitive Beeinträchtigungen beurteilt werden.

 

Gerade bei Patienten höheren Alters zeigen sich oft Beeinträchtigungen von Merkfähigkeit, Konzentration und anderen Gehirnfunktionen, sodass an eine interdisziplinäre Demenzabklärung gedacht werden muss.

 

In Zusammenschau der interdisziplinär gewonnenen Ergebnisse können Maßnahmen zur Behandlung (medikamentöse Therapie, kognitives Training) bzw. zur Bewältigung des Alltags (Unterstützungs-möglichkeiten, Angehörigenberatung) gesetzt werden.

 

2. Beratung
  • Belastende Lebensereignissen
  • Chronische Erkrankungen
  • Schwierigen Situationen und Lebensumstände sowie Probleme im persönlichen, familiären, partnerschaftlichen oder beruflichen Kontext
  • Nikotinabhängigkeit, gesundheitsschädigendes Verhalten
  • Probleme mit Alkohol, Drogen oder Medikamenten
  • Stress und Fragen zur Gesundheitsförderung
3. Behandlung

 

Die psychologische Behandlung bietet Hilfe und Unterstützung bei folgenden Themen:

  • Diagnose- und Krankheitsbewältigung
  • Medizinische Eingriffe
  • Depressionen, Ängste, Belastungsstörungen
  • Krisen
  • Psychoonkologische Behandlung und Begleitung bei Krebserkrankungen
  • Entspannungstraining

 

Kontaktaufnahme

 

Wenn Sie ein persönliches Gespräch in Anspruch nehmen wollen, wenden Sie sich an Ihren zuständigen Stationsarzt oder gleich direkt an den psychologischen Dienst im Hause.


Verschwiegenheit und Vertraulichkeit sind Basis unserer Arbeit – zum Wohle Ihrer Gesundheit!

Völkermarkter Straße 15-19
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: 0043 463 5830-0
Fax: 0043 463 5830-2060
Praktikum
in der Pflege
Jetzt
bewerben!

Logo Apotheke

  • navimg1011displayCimg.png

A.ö. Krankenhaus der Elisabethinen Klagenfurt GmbH
Völkermarkter Straße 15-19
9020 Klagenfurt am Wörthersee

 

Tel. 0043 463 5830 0
Fax: 0043 463 5830 2060

Darstellung: