79. Provinzkapitel

der Österreichischen Ordensprovinz

Vom 17. bis zum 21. Jänner tagt unter dem Vorsitz von Pater Generalprior Jesús Etayo Arrondo OH im Wiener Provinzialat das 79. Provinzkapitel der Österreichischen Ordensprovinz.

 

Generalprior Jesús Etayo Arrondo OH führt den Vorsitz beim Kapitel. Neben ihm, dem Provinzial, den Provinzräten, den Provinzdelegaten und dem Magister der Novizen, die von Amts wegen teilnehmen, wurden von allen Mitgliedern der Österreichischen Ordensprovinz in geheimer Wahl die weiteren Teilnehmer gewählt.

 

Ebenso sind die Generalräte Joaquim Erra und José Augusto Gaspar Louro anwesend. Das Motto dieses Kapitels lautet: „Mit Leidenschaft hinausgehen, um die Gastfreundschaft zu fördern“.

 

Eröffnung des 79. Provinzkapitels der Barmherzigen Brüder Österreichische Ordensprovinz

Festgottesdienst zur Eröffnung des Kapitels am 17. Jänner 2022 in der Wiener Klosterkirche

 

Die Eckpunkte eines Provinzkapitels:

Die Hauptaufgabe besteht im Wesentlichen im Evaluieren: Wo steht die Provinz heute? Und wie sieht ihre Entwicklung seit dem letzten Provinzkapitel aus? Dann geht es darum, die nächsten Schritte festzulegen, und zwar für alle Bereiche: für die Verwirklichung des Sendungsauftrags, das Ordensleben sowie die Aus- und Weiterbildung. In den Blick genommen werden alle Aspekte, die das Leben der Provinz ausmachen. Dann gibt es ein drittes Aufgabengebiet, und das ist die Wahlphase. Hier geht es darum, jene Personen zu suchen und zu wählen, die das neu beschlossene Programm umsetzen.

 

Eröffnung des 79. Provinzkapitels der Barmherzigen Brüder Österreichische Ordensprovinz

Generalprior Jesús Etayo Arrondo OH bei seiner Ansprache. In dieser nahm er auf die ersten Brüder und deren Anerkennung als kirchliche Gemeinschaft Bezug.

 

Aber weil ein Orden eine religiöse Einrichtung ist, gibt es beim Provinzkapitel ein entscheidendes Element: den spirituellen Moment. Und damit ist nicht nur gemeint, dass gebetet und die Eucharistie gefeiert wird, sondern dass es sich um ein Ereignis handelt, einen Moment, in dem man erkennt, was der Heilige Geist von der Provinz für die nächsten Jahre erwartet, damit der Orden seinem Sendungsauftrag und dem Charisma der Hospitalität treu sein kann.

 

Das ist der Schlüssel des Provinzkapitels: eine Zeit, um zu fragen und zu erkennen, was der Herr von uns will, um unserer Sendung zur Hospitalität treu zu sein.

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Marschallgasse 12, 8020 Graz
Telefon: 0043 316 7067 0
Fax: 0043 316 7067 707

 

Rechtsträger:

Konvent der Barmherzigen Brüder Graz

Marschallgasse 12

8020 Graz

Display: