Innere Medizin

Lactasemangel


Das Disaccharid Lactose  (Galactose – ß(1,4)-glucose) wird durch das Enzym Lactase (Duodenalzotten) in Galactose und Glucose gespalten, und normalerweise durch den Glucose / Galactose-Carrier im Dünndarm vollständig resorbiert.
Bei Fehlen des Enzyms Lactase gelangt das Disaccharid ungespalten in den Dickdarm, wo die Darmbakterien enzymatisch jeden Zucker aufarbeiten können.
 
Probleme: Beim Weg durch den Dünndarm wird von den Disacchariden osmotisch Flüssigkeit und Elektrolyte in das Darmlumen gezogen und bei der enzymatischen Spaltung durch die Darmbakterien entsteht H2 und CO2 von dem 4/5tel als Gas (Meteorismus, Flatuleszenzen) im Dickdarm verbleiben und 1/5tel resorbiert und abgeatmet wird.
 
Formen des Lactasemangels:

 

1) Congenital: selten, autosomal rezessiv mit schweren, wässrigen Diarrhoeen in der Neugeborenenperiode meist bei Umstellung vom Stillen auf Fläschchen, da Muttermilch auch Lactase enthält
 
2) Primär mit verzögertem Eintritt (Erwachsenenform): langsame Reduktion der Enzymaktivität beginnend in der Kindheit bis zum Erwachsenenalter.
 
3) Sekundär: bei Schädigung der Dünndarmoberfläche (Zottenverlust) bei Giardiasis (Lamblien), Rotavirus, Tropische Sprue, Zöliakie, bakterielle Überbesiedelung des oberen Dünndarms, Mb. Crohn, Dünndarmresektion

 

Prävalenz des Lactasemangels
 
Nordeuropa............................ 5 – 15 %
Mittelmeerraum......................60 – 85 %
Schwarzafrikaner................... 85 – 100 %
USA / Kaukasier.................... 10 – 25 %

USA / Farbige.......................  45 – 80 %
USA / Indianer...................... 50 – 95 %
Mexikaner............................. 40 – 75 %
Asiaten (bes. China)............... 90 – 100 %
 

ACHTUNG:

LACTASEMANGEL ist nicht dasselbe wie MILCHEIWEIßALLERGIE !!!

Bergstraße 27
8020 Graz
Telephone: 0043 316 5989-21000
Fax: 0043 316 5989-21005
Leitung: Prim. Dr. Gerhard Reicht
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Das Foto zeigt das Logo Apotheke der Barmherzigen Brüder Graz.

 

Das Foto zeigt das Logo der Gehörlosenambulanz

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Standort Marschallgasse:

Marschallgasse 12, 8020 Graz
Telefon: 0043 316 7067 0
Fax: 0043 316 7067 707

 

Standort Eggenberg:

Bergstraße 27, 8020 Graz

Telefon: 0043 316 5989 0

Fax: 0043 316 5989 25055

 

Rechtsträger:

Konvent der Barmherzigen Brüder Graz

Marschallgasse 12

8020 Graz

Display: