Neurologie

Schlaganfallvorsorge

 

Das Risiko einen Schlaganfall zu erleiden ist in den Industrieländern der westlichen Welt eine der Hauptursachen von körperlichen Behinderungen im Alltag. Die Ursache dafür ist in vielen Fällen in der Entwicklung von Gefäßverkalkungen zu sehen. Aber auch Herzerkrankungen, Zuckerkrankheit und hohe Blutfette sowie Bluthochdruck sind als Risikofaktoren zu nennen.

 

Im Rahmen der Schlaganfallvorsorgeambulanz bieten wir den Patienten das Erstellen eines Risikoprofils an, indem neben der Durchführung einer Ultraschalluntersuchung der Gefäße, welche das Gehirn versorgen, vor allem auch festgelegt wird, welche weiterführenden Untersuchungen sinnvoll sind, um auf diese Weise das Risiko einen Schlaganfall zu erleiden reduzieren zu können.

Gleichzeitig erfolgt auch eine Beratung über mögliche medikamentöse, vorbeugende Maßnahmen.

Bergstraße 27
8020 Graz
Telefon: 0043 316 5989-22130
Fax: 0043 316 5989-22005
Leitung: Prim. Dr. Josef Diez

 

 

 

 

 

 

 

 

Umwelterklärung

 

 

Das Foto zeigt das Logo Apotheke der Barmherzigen Brüder Graz.

 

Das Foto zeigt das Logo der Gehörlosenambulanz

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Standort Marschallgasse:

Marschallgasse 12, 8020 Graz
Telefon: 0043 316 7067 0
Fax: 0043 316 7067 707

 

Standort Eggenberg:

Bergstraße 27, 8020 Graz

Telefon: 0043 316 5989 0

Fax: 0043 316 5989 25055

 

Rechtsträger:

Konvent der Barmherzigen Brüder Graz

Marschallgasse 12

8020 Graz

Darstellung: