Musiktherapie

Was ist Musiktherapie?

In der Musiktherapie werden musikalische Erfahrungen im Rahmen einer therapeutischen Beziehung gezielt zur Behandlung von körperlichen, seelischen und sozialen Störungen, Erkrankungen oder Leidenszuständen sowie zur Prävention eingesetzt. Die Musik steht in der Therapie insbesondere als nichtsprachliches Ausdrucksmittel zur Verfügung. Damit können Emotionen, Bedürfnisse, Stimmungen, innere Konflikte und Spannungen mitgeteilt und bearbeitet werden. Die verbale Aufarbeitung und Reflexion des musikalischen Geschehens ist im therapeutischen Prozess sinnvoll/notwendig, um das Erlebte bewusstzumachen und integrieren zu können. Die verwendeten Instrumente (z. B. Trommel, Rassel, Xylophon, Leier,…) sind einfach spielbar und auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der PatientInnen abgestimmt. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse notwendig.

Musiktherapie wird als Einzel- und Gruppentherapie angeboten.

 

Methodische AspekteDas Bild zeigt ein Instrument für die Musiktherapie
Die Musiktherapie wird sowohl aktiv sowie auch rezeptiv (passiv) eingesetzt.

 

Rezeptive Musiktherapie
In der rezeptiven Musiktherapie spielt die Therapeutin live für den Patienten. Es wird dabei die Selbstwahrnehmung sowie die Entspannungsfähigkeit sensibilisiert und gestärkt sowie innerpsychische Prozesse aktiviert und verarbeitet.


Aktive Musiktherapie

In der aktiven Musiktherapie wird gemeinsam mit Instrumenten gespielt. Die Musikinstrumente, mit denen meist improvisiert wird, geben dem Patient eine weitere Möglichkeit des Ausdrucks. Die Auswahl der Instrumente trifft der Patient eigenständig und ist auf die konkrete Therapiesituation abgestimmt, d.h. sie steht im engen Zusammenhang zu aktuellen Themen und Situation des Patienten.

 

Das Bild zeigt Instrumente für die Musiktherapie

 

Zeiten

Aktive Gruppenmusiktherapie:

Montag, von 8.30 - 9.45 Uhr Mittwoch, von 13.15- 14.30 Uhr

 

Rezeptive Gruppenmusiktherapie:

Dienstag und Donnerstag, von 17.45 - 19.00 Uhr

 

Einzeltherapie:

Individuelle Terminvereinbarung

Das Bild zeigt Frau Anja Schäfer, MAS

Anja Schäfer, MAS

Klinische Musiktherapeutin

 

 

Kontaktformular

 

 

Therapeut. & med.-techn. Dienste
Standort Eggenberg
Bergstraße 27
8020 Graz
Telefon: 0043 316 5989-0
Fax: 0043 316 5989-25055
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Das Foto zeigt das Logo Apotheke der Barmherzigen Brüder Graz.

 

Das Foto zeigt das Logo der Gehörlosenambulanz

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Standort Marschallgasse:

Marschallgasse 12, 8020 Graz
Telefon: 0043 316 7067 0
Fax: 0043 316 7067 707

 

Standort Eggenberg:

Bergstraße 27, 8020 Graz

Telefon: 0043 316 5989 0

Fax: 0043 316 5989 21115

 

Rechtsträger:

Konvent der Barmherzigen Brüder Graz

Marschallgasse 12

8020 Graz

Darstellung: