Psychotherapie

Was ist Psychotherapie? 
Unter Psychotherapie (altgriechisch: "Heilung der Seele") versteht man die Behandlung von psychosozialen und psychosomatisch bedingten Krankheiten, Leidenszuständen oder Verhaltensstörungen. Dazu werden wissenschaftlich anerkannte therapeutische Methoden in verschiedenen Formen angewandt.
 
Das Ziel einer Psychotherapie ist es, seelisches Leid zu heilen oder zu lindern, in Lebenskrisen zu helfen, hinderliche Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern und die persönliche Entwicklung und Gesundheit zu fördern.
 
Die psychotherapeutische Behandlung ist mittlerweile ein unverzichtbarer Bestandteil der gesundheitlichen Versorgung. Sie beschäftigt sich mit den psychischen Problemen des Menschen: Eine psychotherapeutische Behandlung kann seelische Leidenszustände heilen oder lindern, in Lebenskrisen helfen und krankmachende Verhaltensweisen oder Einstellungen ändern. Eine Psychotherapie ist aber auch förderlich für Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln und ihr Selbstwertgefühl und ihre Lebensfreude steigern wollen.
Psychotherapie findet in der Beziehung zwischen den PsychotherapeutInnen und den PatientiInnen statt, wobei die Motivation und aktive Mitarbeit der PatientInnen eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Psychotherapie darstellt.
 
Psychotherapie ist ein eigenständiges Heilverfahren im Gesundheitsbereich für die Behandlung von psychischen, psychosozialen oder auch psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen. Sie besteht gleichberechtigt neben anderen Heilverfahren, wie z. B. der medizinischen oder der klinisch-psychologischen Behandlung. Die Ausübung der Psychotherapie ist seit 1991 gesetzlich geregelt (Psychotherapiegesetz, BGBl 1990/361).
 
Psychotherapie wird in Form von Einzel- und Gruppentherapien angeboten.

 

Gruppenangebote
 
Psychoedukation „Angst- und Panikstörungen“


Maga. Roswitha Brandstätter, Leitung

Montag und Donnerstag, 14.45 bis 16.15 Uhr
Hauptgebäude, 4. Stock, gegenüber Station PSY J 
 
In der psychoedukativen Gruppe erhalten die PatientInnen gezielte Informationen zu verschiedenen Angst- und Panikstörungen.
Das „Verstehen“ der eigenen Angstabläufe, das Erkennen von Ursachen und Wirkungen und das Wissen um mögliche Behandlungsansätze ist für viele PatientInnen ein wichtiger Schritt, um die eigenen Ängste überwinden und neue Wege im Umgang mit ihrer Angst entwickeln zu können. 
Das erworbene Wissen, der Erfahrungsaustausch mit anderen PatientInnen und das gemeinsame Finden von alternativen Bewältigungsstrategien unterstützt die Patientinnen dabei, wieder Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu gewinnen und bietet ihnen eine grundlegende Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Zuweisung in die Gruppe erfolgt durch die behandelnden ÄrztInnen. 


Psychotherapeutische Gruppe

 

Maga. Ingrid Kainer, Leitung

Dienstag und Donnerstag, 13.00 bis 14.30 Uhr

Hauptgebäude, 4.Stock, gegenüber Station PSY J

 

Die psychotherapeutische Gruppe dient der Unterstützung des Gesundungsprozesses während des stationären Aufenthaltes. In einem vertraulichen, geschützten Rahmen können die einzelnen GruppenteilnehmerInnen persönliche Anliegen bearbeiten und sich unter Anleitung der Psychotherapeutin bezüglich ihrer Themenstellungen austauschen. Das spezifische Setting der Gruppe und der entstehende Gruppenprozess können dabei als unterstützende Ressource genützt und erfahren werden.

 

Die Zuweisung in die Gruppe erfolgt durch die behandelnden ÄrztInnen.


  

Mag.a Ingrid Kainer

Systemische Psychotherapeutin

Biofeedbacktherapeutin

Mag. Roswitha Brandstätter

Psychotherapeutin
Klinische Gesundheits- & Arbeitspsychologin

Mag. Dr. Klaudia Dsubanko-Obermayr

Klinische- und Gesundheitspsychologin
Psychotherapeutin

Therapeut. & med.-techn. Dienste
Standort Eggenberg
Bergstraße 27
8020 Graz
Telefon: 0043 316 5989-0
Fax: 0043 316 5989-25055

Das Foto zeigt das Logo Apotheke der Barmherzigen Brüder Graz.

 

Das Foto zeigt das Logo der Gehörlosenambulanz

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Standort Marschallgasse:

Marschallgasse 12, 8020 Graz
Telefon: 0043 316 7067 0
Fax: 0043 316 7067 707

 

Standort Eggenberg:

Bergstraße 27, 8020 Graz

Telefon: 0043 316 5989 0

Fax: 0043 316 5989 21115

 

Rechtsträger:

Konvent der Barmherzigen Brüder Graz

Marschallgasse 12

8020 Graz

Darstellung: