"Sind Sie (ge)wichtig?" Eine interdisziplinäre Maßnahme zur gesunden und nachhaltigen Gewichtsreduktion für Adipositas-Betroffene


Seit 2003 gibt es im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Graz-Eggenberg geleitete Gruppen zur Betreuung und Behandlung von Menschen mit Adipositas (Übergewicht) und maligner Adipositas. Die Ganzjahresgruppen werden von drei Professionen betreut:

Österreichische Arbeitsgemeinschaft Zöliakie

 

 

 

 

Zöliakie ist eine chronische Krankheit des Dünndarms, die bei entsprechender Bereitschaft durch den Genuss mehl- und getreidehältiger Speisen ausgelöst wird. Eine lebenslange strenge glutenfreie Ernährung ist derzeit die einzige Therapie dieser Erkrankung. Wir versuchen mit umfassender Aufklärung über die richtige Diagnose und Behandlung Zöliakie bekannter zu machen. 

Selbsthilfegruppe Schilddrüsen-Karzinom

 

Die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkarzinom hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Ergänzung zu den nuklearmedizinischen Fachabteilungen und Schilddrüsenkarzinomzentren Österreichs die Betroffenen mit folgenden Aktivitäten zu unterstützen, um ihre Erkrankungen besser zu bewältigen:

Anonyme Alkoholiker

 

Einmal pro Woche, am Donnerstag ab 17.30 Uhr im Zimmer 12, trifft sich in unserem Hause die Gruppe der Anonymen Alkoholiker.

 

Kontaktstelle

Tel.: 0316/574740, täglich, 18.00 - 21.00 Uhr

 

Nähere Informationen finden sie unter Anonyme Alkoholiker.

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz
Standort Eggenberg
Bergstraße 27
8020 Graz
Telefon: 0043 316 5989-0
Fax: 0043 316 5989-25055

Das Foto zeigt das Logo Apotheke der Barmherzigen Brüder Graz.

 

Das Foto zeigt das Logo der Gehörlosenambulanz

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Standort Marschallgasse:

Marschallgasse 12, 8020 Graz
Telefon: 0043 316 7067 0
Fax: 0043 316 7067 707

 

Standort Eggenberg:

Bergstraße 27, 8020 Graz

Telefon: 0043 316 5989 0

Fax: 0043 316 5989 25055

 

Rechtsträger:

Konvent der Barmherzigen Brüder Graz

Marschallgasse 12

8020 Graz

Darstellung: