Höchste Zeit für heiße Maroni

Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende der Lebenswelt Kainbach begrüßten, wie jedes Jahr, den Herbst mit einem zünftigen "Maronibrotn". In der kalten Jahreszeit gibt es wohl kaum etwas Schöneres, als sich die Finger an frisch gebratenen, heißen Maroni zu wärmen und sie dann mit Genuss zu verspeisen.

Musikpädagoge Alois Hauck sorgte mit seiner „Adler Combo“ für die musikalische Unterhaltung.

Selbst Nationalratsabgeordnete Kathrin Nachbaur, die an diesem Tag die Lebenswelt Kainbach besuchte und der Kainbacher Bürgermeister Mag. Manfred Schöninger nahmen sich Zeit für eine Maroni-Pause.

 

 

IMPRESSIONEN

 

Auf dem Bild sieht man Magister Stefan Dulling am Maroniofen.

 

auf dem Bild sieht man eine Mitarbeiterin und einen bewohner der Lebenswelt Kainbach mit einer Tasse Maroni in Händen.

 

Das Bild zeigt Bewohner und Mitarbeiter der Lebenswelt Kainbach beim Tanzen.

 

Das Bild zeigt Kathrin Nachbaur, Gesamtleiter Ivan Jukic sitzend und Bürgermeister Manfred Schöninger stehend.

 

 

Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz
Telefon: 0043 316 30 10 81-0
Fax: 0043 316 30 10 81-60
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

    

 


 

     
 

 Hand in Hand

 03/2017

 

  • navimg1011displayCimg.png

LEBENSWELTEN
der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz

 

Telefon: 0043 316 30 10 81 0
Fax: 0043 316 30 10 81 60

Darstellung: