Premiere Kainbacher Passionsspiele

Am 16. Februar fand die Premiere der Kainbacher Passionsspiele statt. Das Publikum war von der Inszenierung, die mit multimedialem Einsatz und Live-Musik Überliefertes in die Gegenwart transformiert, begeistert.

 

Das „theater nach draussen“, das die Kainbacher Passionsspiele jeden Freitag in der Fastenzeit in der Freizeit- und Kulturhalle der Lebenswelt Kainbach zur Aufführung bringt, ist eine integrative Theatergruppe. Sie setzt sich aus Bewohnern der Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark, Mitarbeitenden und weiteren externen Theaterbegeisterten zusammen.

 

Bei der diesjährigen Neuinszenierung steht das Thema „Was ist Wahrheit?“ im Mittelpunkt. Ausgehend von der Tatsache, dass unsere persönliche Welt von einer Fülle an Wahrnehmungen geprägt wird, lädt das Stück das Publikum ein, zu hinterfragen, ob wirklich immer alles so ist, wie es erscheint und gleichzeitig einen Zugang zur jeweils eigenen inneren Wahrheit und Überzeugung zu suchen.

 

Auf Wahrheitssuche begaben sich am Premierenabend auch zahlreiche Persönlichkeiten wie Diözesanbischof Dr. Wilhelm Krautwaschl, Generalvikar Dr. Erich Linhardt, Pater Provinzial Joachim Mačejovský, RLB-Generaldirektor MMag. Martin Schaller, der Geschäftsführer der Elisabethinen Dr. Christian Lagger und Pampuri-Club Präsident Siegfried Rauch.

 

IMPRESSIONEN

 

Der Wahrheit ins Auge sehen...

Herodes und Salome

Das Wunder am See Genezareth

Nachrichten

Lazarus wird zum Leben erweckt

Hosanna

Ölbergszene

Das begeisterte Publikum

v.l.n.r.: Regisseurin Mag. Martina Pusterhofer, Pater Prior Antonius Nguyen, Generalvikar Dr. Erich Lienhart, Diakon Peter Weinhappl, Bischof Dr. Wilhelm Krautwaschl, Dir. Ivan Jukić, Pater Provinzial Joachim Mačejovský mit Schauspielern

v.l.n.r.: Erich Hütter, Regisseurin Mag. Martina Pusterhofer, Pater Prior Antonius Nguyen, Manfred Klampfer, Wolfgang Pacher, Pater Provinzial Joachim Mačejovský, Dr. Christian Lagger, Dir. Ivan Jukić, Siegfried Rauch, Generaldirektor MMag. Martin Schaller, Bgm. Mag. Manfred Schöninger mit Schauspielern

Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz
Telefon: 0043 316 30 10 81-0
Fax: 0043 316 30 10 81-60
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

    

 


 

     
 

 Hand in Hand

 03/2018

 

  • navimg1011displayCimg.png

LEBENSWELTEN
der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz

 

Telefon: 0043 316 30 10 81 0
Fax: 0043 316 30 10 81 60

Darstellung: