Kino-Premiere "Eiszeiten - Chasing Gold"

 

Das Film-Kooperationsprojekt „Eiszeiten - Chasing Gold“ der Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark und des alpha nova Medienbüros feiert Premiere.

 

Am 3. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, wurde der Dokumentarfilm erstmals in der UCI Kinowelt Annenhof in Graz gezeigt. Der Film zeigt zwei Eiskunstläufer mit Beeinträchtigung und eine Eiskunstläuferin der Lebenswelt Kainbach auf ihrem Weg zu den Special Olympics World Winter Games 2017 in Graz.

 

Das inklusive Filmteam „alpha nova Medienbüro“ begleitete die Athleten über ein halbes Jahr lang durch alle sportlichen Höhen und Tiefen bis zum Ende der ersehnten Spiele. Durch die Arbeit der inklusiven Film-Crew entstand eine ganz eigene Bildsprache. Ihr liebevoller und auch ehrlicher Blick auf drei ganz unterschiedliche Charaktere und ihre Nähe und Authentizität fernab von Klischees machen diese Dokumentation zu einem einzigartigen Kinoerlebnis.

 

Karten zur Premiere können über die UCI Kinowelt Annenhof bezogen werden – der Film ist im regulären Kinoprogramm ab 7. Dezember täglich zu sehen.

 

LINK UCI Kino Graz - Annenhof

Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz
Telefon: 0043 316 30 10 81-0
Fax: 0043 316 30 10 81-60

    

 


 

     
 

 Hand in Hand

 03/2018

 

  • navimg1011displayCimg.png

LEBENSWELTEN
der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz

 

Telefon: 0043 316 30 10 81 0
Fax: 0043 316 30 10 81 60

Darstellung: