Tierschutzpreis des Landes Steiermark

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

V.l.n.r.: LR Hans Seitinger, Manfred Gruber, Pater Prior Paulus Kohler, Mag. Frank Prassl, MBA, Dipl.-Ing. Dr. Bertram Gangl, Dr. Barbara Fiala-Köck, LH-Stv. Anton Lang, Walter Grund

 

 

Heute fand die Verleihung des Tierschutzpreises des Landes Steiermark in der Landwirtschaft der Barmherzigen Brüder Kainbach statt.

 

Bereits zum zwölften Mal wurden landwirtschaftliche Musterbetriebe für ihr besonders tierfreundliches Bauen im ländlichen Raum mit dem Tierschutzpreis ausgezeichnet. Fünf landwirtschaftliche Betriebe wurden von einer siebenköpfigen Expertenjury ausgewählt, auch der Preis für das beste Tierfoto wurde vergeben.

 

Der Anerkennungspreis ging dieses Jahr an die Barmherzigen Brüder Kainbach für ihren neuen und hochmodernen Rinderstall, der nach Tierwohlstandards errichtet wurde.

 

Tierschutzombudsfrau Barbara Fiala-Köck: „Der Tierschutzpreis im landwirtschaftlichen Bauen hat sich bereits seit Jahren etabliert und es zeigt sich, dass es zahlreichen Bäuerinnen und Bauern wichtig ist, mit ihren innovativen Bauprojekten auch Vorbild sein zu dürfen. Tierwohl ist zum Glück zu einem Gradmesser unserer humanitären Gesellschaft geworden. Mein Dank gilt allen, denen Tierwohl auf ihren Höfen ein Herzensanliegen ist und ich gratuliere allen Preisträgerinnen und Preisträgern."

 

Die Überreichung der Auszeichnungen erfolgte gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang und Landesrat Hans Seitinger.

 

Landeshauptmann-Stv. Anton Lang: „In der Steiermark gibt es zahlreiche engagierte Landwirtinnen und Landwirte, denen die tierfreundliche Haltung ihrer Nutztiere sehr wichtig ist. Daher freue ich mich sehr, dass wir mit dem Tierschutzpreis auch dieses Jahr wieder einige höchst positive Beispiele würdigen und vor den Vorhang holen. Die Preisträgerinnen und Preisträger leisten einen unschätzbaren Beitrag, um das Bewusstsein für eine tierfreundliche Haltung von Nutztieren weiter voran zu treiben. Ich danke allen herzlich für ihr Engagement in diesem Bereich."

 

Wir freuen uns sehr über den Anerkennungspreis und gratulieren den weiteren Preisträgern sehr herzlich!

 

 

IMPRESSIONEN

 

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

Tierschutzombudsfrau Dr. Barbara Fiala-Köck führte durch die Preisverleihung

 

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

Dr. Barbara Fiala-Köck begrüßte die Gäste und hob die Bedeutung des Tierwohls als Gradmesser für eine humanitäre Gesellschaft hervor

 

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

Pater Prior Paulus Kohler freute sich über die Verleihung des Tierschutzpreises in Kainbach und begrüßte die Gäste seinerseits sehr herzlich

 

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin ÖR Maria Pein bei ihren Grußworten

 

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

Landesrat Hans Seitinger betonte, wie wichtig eine kontinuierliche Verbesserung der Tierwohl-Standards für unsere steirischen Betriebe ist

 

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang dankte allen Ausgezeichneten für ihr großes Engangement 

 

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

Der Anerkennungspreis ging an die Barmherzigen Brüder Kainbach

 

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

V.l.n.r.: Landesrat Hans Seitinger, Manfred Gruber und Pater Prior Paulus Kohler

 

Impression Verleihung Tierschutzpreis 2021

Manfred Gruber (Leiter der Land- und Forstwirtschaft der BB Kainbach)

 

 

Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz
Telephone: 0043 316 30 10 81-0
Fax: 0043 316 30 10 81-60

   

 

     
 

 Hand in Hand

 02/2021

 

Wir danken für die Unterstützung:

 


 

  • navimg1011displayCimg.png

LEBENSWELTEN
der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz

 

Telefon: 0043 316 30 10 81 0
Fax: 0043 316 30 10 81 60

Display: