Sozialberatung

Im Mittelpunkt ...

sozialarbeiterischen Handelns stehen immer die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihrer persönlichen und sozialen Situation.

 

Kernaufgabe der Sozialarbeit sind psychosoziale, finanzielle und rechtliche Anliegen unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie die damit verbundenen Aufgabenstellungen. Im Sinne der Ganzheitlichkeit und als Teil eines interdisziplinären Teams ist uns die Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen im Haus, mit externen öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie dem sozialen Umfeld der Bewohnerinnen und Bewohner wichtig.

 

Das Team der Sozialberatung versucht bei Konflikten und Krisen stets zu begleiten, zu unterstützen, zu vertreten und zu vermitteln. Das Recht der Bewohnerinnen und Bewohner auf größtmögliche Selbstbestimmung und der Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe sind dabei ein besonderes Anliegen.

 

Ziel ist es, durch geeignete Hilfestellungen unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihrer Lebenssituation optimal zu unterstützen und persönliche Entwicklungprozesse zu fördern.

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

 

Beratung, Information und Begleitung von Bewohner/-innen
  • Beratung, Information und psychosoziale Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie ihres sozialen Umfeldes
  • Erhebung von biografisch erweiterten Sozialanamnesen
  • Sozialprognose (Lebensperspektive, Ausmaß der zukünftigen Bewältigung der psychosozialen Belastungssituation der Bewohnerin/des Bewohners) 
  • Die Sozialarbeiter/-innen sind Ansprechpartner/-innen für die Bewohner/-innen, deren soziales Umfeld und andere, die zusätzlich in die Betreuung eingebunden sind
  • Durchführung der geplanten sozialarbeiterischen Maßnahmen zur Veränderung der psychosozialen Situation der Bewohnerin/des Bewohners
  • Krisenintervention und Unterstützung bei der Konfliktbewältigung
  • Angehörigenberatung
  • Aufbau und Begleitung von Kontakten im sozialen Umfeld
  • Teilnahme an interdisziplinären Fallbesprechungen in der individuellen Entwicklungsplanung unserer Bewohnerinnen und Bewohner
Finanzierungsberatung für Aufnahmewerber/-innen im Pflegezentrum
  • Unterstützung der Bewohner/-innen bzw. deren gesetzlicher Vertretungen in der Weiterfinanzierung befristeter Leistungen (Wohnen, Beschäftigung, Therapien, Fahrtkosten)
  • Auftrag und Koordination zur Erstellung von Entwicklungsberichten als Grundlage zur Weiterfinanzierung
  • Weiterleitung der Entwicklungsberichte an die zuständigen Kostenträger und Finanzierungsverhandlungen
Individuelle Unterstützung und Begleitung der Bewohner/-innen
  • Unterstützung der Bewohner/-innen bei der Regelung sozialrechtlicher und finanzieller Angelegenheiten
  • Unterstützung bei der Durchsetzung von Ansprüchen, Begleitung in öffentlichen Verfahren 
  • Begleitung und Unterstützung unserer Bewohner/-innen in der Umsetzung ihrer persönlichen Rechte
  • Organisation von Maßnahmen zur Rehabilitation und Integration in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Freizeit
Rechtsinformation für die Bewohner/-innen
  • Informationseinholung und -weitergabe von relevanten Rechtsthemen an Bewohner/-innen und Mitarbeitende (Sachwalterrecht, Bewohnerrechte, Heimaufenthaltsgesetz, Pflegegeldgesetz, BHG/SHG, ...)
  • Klärung verschiedener Rechtsfragen über das Gericht und juristische Stellen
  • Vermittlung und Begleitung der Bewohner/-innen zur Klärung offener Rechtsfragen an Spezialisten (Beratungsstellen, VertretungsNetz Sachwalterschaft, Bezirksgerichte, Kostenträger, ...)
 
Beschwerdemanagement für Bewohner/-innen

Wir bilden die Beschwerdemanagement-Stelle für Bewohner/-innen und bieten Begleitung und Unterstützung in der Umsetzung ihrer persönlichen Rechte

Organisation und Koordination von Besuchsdiensten und Urlauben

  • Unterstützung für die Bewohner/-innen bei der Auswahl von geeigneten Besuchsdiensten
  • Koordination aller Beteiligten bei der Vertragserstellung (bei Besuchsdienstleistenden aus dem internen Pool)
  • Koordination und Organisation der Urlaubsreisen der Bewohner/-innen zu einrichtungsexternen Destinationen
Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Lebenswelt der Bewohner/-innen

Teilnahme an Arbeitskreisen, Projektgruppen und Kommissionen sowie Ausarbeitung von Vorschlägen zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Lebensqualität der Bewohner/-innen im Pflegezentrum 

 

 

Ihre Ansprechpartner:

DSA Birgit Ben Chroud-Aubel

Sozialberatung

Ansprechpartnerin für Finanzierung

 

Tel.: (0316) 301081/836
Fax: (0316) 301081/60

 

Kontaktformular

Mag. (FH) Doris Muhsbach-Sauseng

Sozialberatung

 
Tel.: (0316) 301081/747
Fax: (0316) 301081/60

 

Kontaktformular

DSA Hermann Neuretter

Sozialberatung

 
Tel.: (0316) 301081/655
Fax: (0316) 301081/60

 

Kontaktformular

Mag. (FH) Anna Schilchegger

Sozialberatung

(derzeit in Karenz)

 
Tel.: (0316) 301081/682
Fax: (0316) 301081/60

 

Kontaktformular

Portrait von DSA Karin Wolf

DSA Karin Wolf

Sozialberatung

Karenzvertretung

 
Tel.: (0316) 301081/682
Fax: (0316) 301081/60

 

Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz
Telefon: 0043 316 30 10 81-0
Fax: 0043 316 30 10 81-60

    

 


 

     
 

 Hand in Hand

 03/2018

 

  • navimg1011displayCimg.png

LEBENSWELTEN
der Barmherzigen Brüder – Steiermark
Johannes von Gott-Straße 12
8047 Kainbach bei Graz

 

Telefon: 0043 316 30 10 81 0
Fax: 0043 316 30 10 81 60

Darstellung: