Gynäkologie und Geburtshilfe

Station 44 Gynäkologie und Innere Medizin

4. Stock

Stationsleitung: DGKP Andreas Bruckner

Tel. 0732 / 7897-24400 

e-Mail

 

Die Station 44 ist ein interdisziplinärer Bereich mit den Fachrichtungen Gynäkologie und Innere Medizin.

 

Auf unserer Station betreuen wir u.a. Patientinnen mit gynäkologischen Erkrankungen und Frauen, bei denen es Komplikationen in der Schwangerschaft gibt.

 

Ein besonderes Anliegen ist uns die Begleitung der Patienten nach Fehl- und Totgeburten. Die körperlichen und seelischen Schmerzen, die in dieser schwierigen Situation durchlebt werden müssen, sind uns vertraut.
Wir nehmen Sie in Ihrer Trauerphase in unsere Obhut und sind bestrebt Ihnen das Maß an Zeit, Nähe und Geborgenheit zu geben, das Sie brauchen.

 

Die qualitativ hohe medizinische Versorgung und Fachkompetenz unserer MitarbeiterInnen zeichnet uns aus. Im Mittelpunkt steht jedoch die menschliche und persönliche Betreuung unserer PatientInnen.

Da unsere PatientInnen während ihres gesamten Aufenthaltes von unseren PflegemitarbeiterInnen begleitet werden, ist es uns wichtig, im Rahmen eines Aufnahmegespräches ein gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen. Hierbei erhalten die PatientInnen auch Informationen über räumliche Gegebenheiten, Tagesabläufen und sonstige hausspezifische Aspekte.

Die tägliche Versorgung unserer PatientInnen erfolgt durch Gruppenpflege, d.h. ein Team von zwei Pflegekräften ist für ca. 15 PatientInnen verantwortlich. Sie gelten als die direkten AnsprechpartnerInnen und sind bemüht, „ihre“ PatientInnen bestmöglich zu versorgen.

Sollte eine spezielle pflegerische Versorgung von Nöten sein, haben wir unter anderem ausgebildete WundmanagerInnen und DiabetesberaterInnen im Haus. Auch die Stationsleitung bzw. Bereichsleitung steht für jegliche Fragen zur Verfügung.

Die Verantwortung für unsere PatientInnen geht über die Entlassung hinaus, d.h. lässt es der  Allgemeinzustand von ihnen nicht zu, dass sie ohne Unterstützung bzw. fortlaufender Versorgung nach Hause entlassen werden können, so wird unsere Überleitungspflege (ÜLP) als Bindeglied tätig. Die MitarbeiterInnen der ÜLP werden  ihnen und ihren Angehörigen im Hinblick auf ihre Anliegen, Sorgen und Bedürfnisse behilflich sein und Kontakte zu jeglichen externen Einrichtungen (Essen auf Rädern, Pflegeheim, Seniorenheim, Rehabilitationszentren, Hauskrankenpflege,…) schaffen.

Seilerstätte 2
4021 Linz
Telephone: 0043 732 7897-0
Fax: 0043 732 7897-1099

Aktives Mitglied der

 

  • mail.png
  • facebook.png

KONVENTHOSPITAL
der Barmherzigen Brüder Linz
Seilerstätte 2
4021 Linz

Tel.: 0732 / 7897 0
Fax: 0732 / 7897 1099

Display: