Akutordination Eisenstadt nahm Betrieb auf

Zusatzangebot in den Tagesrandzeiten

Landesrat Hans Peter Doskozil nahm am 4. April offiziell die Eröffnung der Akutordination, die sich in unserem Krankenhaus befindet, vor.

 

Akutordinationen sind als Zusatzangebot für Notfälle außerhalb von Ordinationszeiten praktischer Ärzte konzipiert und sollen die Spitalsambulanzen entlasten. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 17 bis 22 Uhr.

„Die Akutordination ist für die Bevölkerung ein Zusatzangebot in den Tagesrandzeiten. Für die praktischen Ärzte fallen weniger Bereitschaftsdienste an. Das macht den Beruf wieder attraktiver und wir orientieren uns vor allem am Betreuungsbedarf, der nach 22 Uhr erheblich abfällt. In der Akutordination soll abgeklärt werden, ob eine Behandlung oder eine stationäre Aufnahme notwendig ist“, betont Doskozil.

 

„Die Akutordination soll das Spital entlasten und die Wartezeit für die Patienten verkürzen. Zudem führt die Kooperation zu einer stärkeren Vernetzung zwischen dem niedergelassenen und dem stationären Bereich“, so Robert Maurer, MSc, MBA, Gesamtleiter KH der Barmherzigen Brüder.  

 

„Die Nachtdienste zu optimieren und beste flächendeckende Versorgung wie bisher aufrechtzuerhalten, war uns ein wichtiges Anliegen“, sagt Dr. Michael Schriefl, Vizepräsident der burgenländischen Ärztekammer.

 

Mehr Informartionen bzw. wo Sie die Akutordniantion im Krankenhaus finden: SIEHE HIER.

 

v.l.: LR Hans Peter Doskozil, LRin Mag.a Astrid Eisenkopf, Dr. Michael Schriefl, 1. Vizepräsident d. Ärztekammer für Burgenland, Vize-Bgm. LAbg. Günter Kovacs, Robert Maurer, MSc, MBA, Gesamtleiter KH d. Barmherzigen Brüder

v.l.: LR Hans Peter Doskozil, LRin Mag.a Astrid Eisenkopf, Dr. Michael Schriefl,
1. Vizepräsident d. Ärztekammer für Burgenland, Vize-Bgm. LAbg. Günter Kovacs, Robert Maurer, MSc, MBA, Gesamtleiter KH d. Barmherzigen Brüder

Österreichische Ordensprovinz des Hospitalordens des heiligen Johannes von Gott
Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: