Gleichenfeier

Am 16.11.2019 wurde die Fertigstellung des Rohbaues des Bauabschnittes M/T mit einer würdevollen Gleichenfeier begangen.

Viele Mitarbeiter, Ehrengäste und vor allem Bauarbeiter aus allen Gewerken waren gekommen, um dieses Fest, dass vor allem für einen guten weiteren Verlauf der Bauarbeiten begangen wird, zu feiern. Hohe Ehrengäste aus der steirischen Landespolitik und der Grazer Stadtpolitik dankten ebenso den unzähligen ausführenden Baufirmen und deren Mitarbeitern, wie Dir. Mag. Oliver Szmej und Dir. Adolf Inzinger.

 

Das Bild zeigt Ehrengäste.

Das Bild zeigt Dir. Oliver Szmej mit Gästen.Das Bild zeigt Dir. Adolf Inzinger.

Den Höhepunkt stellte der Gleichenspruch durch Tobias Bloder bzw. die Übergabe des Gleichengeldes an die Vertreter der Fa. Kollitsch dar.

Das Bild zeigt Tobias Bloder beim Gleichenspruch.

 

Der Ausklang des Festes wurde bei Musik und Kulinarik im Innenbereich des Rohbaues gefeiert.

Der große Bauteil M/T an der Marschallgasse wird nach  Fertigstellung die Notaufnahme, das Institut für Labordiagnostik, Ambulanzen und Pflegestationen beheimaten.
Nähere Informationen dazu auf der Bauwebseite (Startseite links unten).

Das Bild zeigt Gäste.

 

Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: