Wissenschaftlicher Buchbeitrag der Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie zum Thema Rekonstruktion der weiblichen Brust

Im März 2020 erschien über den Springer Verlag ein Sammelwerk zum Thema „Breast Reconstruction - Modern and Promising Surgical Techniques“ (Brustrekonstruktion - Moderne und vielversprechende operative Verfahren). Die namhaftesten Brustchirurgen weltweit wurden hier gebeten mit einem Kapitel ihres Spezialgebietes einen Beitrag zu diesem Wissenschaftswerk zu leisten.

Die Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. Gottfried Wechselberger verfasste das Kapitel über die Rekonstruktion der weiblichen Brust mittels Gewebeersatz aus der inneren Oberschenkelmuskulatur (transverser Muskulus Gracilis Lappen zur Brustrekonstruktion). Die Rekonstruktion der weiblichen Brust mit körpereigenem Gewebe ist eine der Spezialdisziplinen der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie und wird regelmäßig mit sehr guten Ergebnissen und hoher Patientenzufriedenheit an unserem Krankenhaus durchgeführt.

Jetzt spenden!
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg
Telefon: 0043 662 8088-0
Fax: 0043 662 8088-8203

Lehrkrankenhaus der PMU

 

 

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Salzburg
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg

Telefon: 0043 662 8088 0
Fax: 0043 0662 8088 8203

Darstellung: