Modernste Chirurgie für komplexe Situationen

Mit Hilfe der neuen Robotersysteme in den Operationssälen der Barmherzigen Brüder in Salzburg konnte erstmals eine äußerst komplexe Tumorerkrankung am Zwölffingerdarm unter Erhalt der Bauchspeicheldrüse erfolgreich minimal invasiv entfernt werden.

Mit Hilfe der neuen Robotersysteme in den Operationssälen der Barmherzigen Brüder in Salzburg konnte erstmals eine äußerst komplexe Tumorerkrankung am Zwölffingerdarm unter Erhalt der Bauchspeicheldrüse erfolgreich minimal invasiv entfernt werden. Der anspruchsvolle Eingriff erfordert eine genaueste Schonung von hauchdünnen Strukturen an der Bauchspeicheldrüse sowie eine trickreiche Rekonstruktion der Verdauungsstraße zur Verbindung von Magen, Galle und Darm. Dafür ist das neueste DaVinci Robotersystem mit der Möglichkeit der besseren visuellen Auflösung, speziellen Färbetechniken und feinster Nahtführung an der Abteilung für Chirurgie unter Prim Helmut Weiss eine wertvolle Bereicherung zu einer breiten Auswahl an neuesten Operationstechniken. In den letzten Jahren konnten speziell an dieser Abteilung wesentliche Fortschritte zur schonenden Chirurgie auch bei äußerst komplexen Tumorerkrankungen erzielt werden. Der erste mit dieser Methode im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg operierte Patient war Herr Wolfgang Reisecker. Dieser dankte Herrn Prim. Weiss am 21.6.2021 bei seiner Entlassung sehr herzlich für die professionelle Betreuung und Behandlung, während seines Aufenthaltes, im Hause.


Allgemeinchirurgie
Die Abteilung für Allgemeinchirurgie der Barmherzigen Brüder in Salzburg unter der Leitung von Prim Prof hc. Univ Doz Dr Helmut Weiss, MSc konnte in den letzten Jahren durch die Entwicklung neuester Operationsverfahren hohes Ansehen erreichen. Im Bereich der virtuell narbenfreien Chirurgie, das sind minimal invasive Operationen, welche ohne sichtbaren Schnitt nur über die Nabellücke durchgeführt werden, zählt dieses Team weltweit zu den Topexperten. Die Ergebnisse finden in eingeladenen Lehrveranstaltungen und Kongressen rund um den Globus große Beachtung. Durch dieses Können profitieren unsere Patienten mit gutartigen aber auch bösartigen Erkrankungen am Darm, Magen, Leber und Bauchspeicheldrüse. Vielfach werden nun an dieser Abteilung verschiedene modernste Techniken, wie z.B. Robotik und narbenfreie Chirurgie kombiniert, um das Optimum aus allen Bereichen für den Patienten nützen zu können. Hinzu kommen noch spezielle Einschulungen für den Patienten bereits vor dem Eingriff um die Zeit unmittelbar nach der Operation weniger belastend zu gestalten. Die dokumentiert-positiven Ergebnisse sind mehrfach in wissenschaftlichen Fachjournalen publiziert.


Roboterchirurgie
Der Einsatz des Da Vinci Roboter Systems ist seit wenigen Jahren bei uns im Hause etabliert. Jährlich werden damit ca. 200 Eingriffe durchgeführt. Diese hightech minimalinvasive Therapie ermöglicht einen deutlich kürzeren Krankhausaufenthalt und eine schnellere Erholungsphase durch minimales Gewebetrauma und geringen Blutverlust sowie Nerven und Gefäße können besser geschont werden. Die hochpräzisen Instrumente und die 3-dimensionale Sicht für den Operateur ermöglichen eine bestmögliche Schonung des Bauchinnenraumes und ist somit eine deutlich geringere körperliche Belastung für den Patienten.

Jetzt spenden!
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg
Telephone: 0043 662 8088-0
Fax: 0043 662 8088-8203

Lehrkrankenhaus der PMU

 

 

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Salzburg
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg

Telefon: 0043 662 8088 0
Fax: 0043 0662 8088 8203

Display: