Radiologie und Nuklearmedizin

Spezialleistungen

Spezialleistungen und noch mehr.

 

 

CT-Angiographie

Dabei können sämtliche relevante Gefäße (Aterien und Venen) unter Verwendung von Kontrastmittel detailreich und mit einer guten Übersicht dargestellt werden.

  

CT-Coloskopie (virtuelle Coloskopie)  

Dabei wird virtuell mittels Computer eine Coloskopie, d.h. eine Darstellung der Dickdarms ermöglicht, die für den Patienten bis auf eine Insufflation von Luft in das Darmlumen kaum eine  Belastung darstellt.

 

Nuklearmedizin 

An nuklearmedizinischen Untersuchungen stellt vor allem die Darstellung des Wächterlymphknotens (Sentinel lymph node) im Rahmen des Mammakarzinoms eine Besonderheit dar. Patientinnen kann dadurch unter Umständen eine axilläre Lymphknotendissektion erspart werden.

 

Magnetresonanztomographie

Für den Patienten des Krankenhauses steht auch ein moderner Hochfeld Magnetresonanztomograph (Highfield MRT) zur Verfügung. Dieser wird insbesonders für die Abklärung von Erkrankungen des Nervensystems eingesetzt wird.

 

Thermofrequenzablation

Als Therapieform wird seitens der radiologischen Abteilung auch die sogenannte Thermofrequenzablation verschiedener tumoröser Erkrankungen angeboten. Hierbei wird mittels Hochfrequenz minimalinvasiv Tumorgewebe zerstört.

Jetzt spenden!
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg
Telephone: 0043 662 8088-0
Fax: 0043 662 8088-8203

Lehrkrankenhaus der PMU

 

 

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Salzburg
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg

Telefon: 0043 662 8088 0
Fax: 0043 0662 8088 8203

Display: