Konsiliardienste

Komplementärmedizinische Ambulanz

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Salzburg bietet seit 2005 eine Ambulanz für Komplementärmedizin und entspricht damit dem Wunsch vieler Patientinnen und Patienten nach einer kompetenten ärztlichen Beratung über Möglichkeiten begleitender Therapien zur konventionellen schulmedizinischen Therapie.

 

Was können Sie von der Ambulanz erwarten?

Der jeweilige Konsiliararzt/-ärztin verfügt über das Diplom der österreichischen Ärztekammer für begleitende Krebstherapien und führt mit Ihnen ein eingehendes persönliches Gespräch. Wir beraten Sie, welche Möglichkeiten einer komplementärmedizinischen Behandlung sinnvoll sind und erstellen einen Therapievorschlag, der dann den Patientinnen und Patienten mitgegeben wird, sowie im Arztbrief an den behandelnden Hausarzt übermittelt wird.

 

Schwerpunkte der Ambulanz

Die meisten Zuweisungen erfolgen zur ergänzenden Behandlung bei Tumor- und Krebserkrankungen. Hier werden vorwiegend folgende Methoden angewandt: Homöopathie, orthomolekulare Medizin und Immuntherapie, speziell Mistel-Therapie.

Mit diesen Methoden kann die Verträglichkeit der konventionellen Therapie (Operation, Chemotherapie, Bestrahlung) deutlich verbessert, sowie die Wirksamkeit der Therapie erhöht werden um die Lebensqualität zu erhalten.

 

Zugang zur Ambulanz

Die Zuweisung zur Ambulanz steht allen bei den Barmherzigen Brüdern in Behandlung stehenden Patientinnen und Patienten zur Verfügung und erfolgt über den zuständigen Stationsarzt/Ärztin.

Die Kosten für die Beratung übernimmt das Krankenhaus als freiwillige Leistung.

 

Ambulanzzeiten

Jeweils am 1. und 3. Dienstag im Monat ab 17:00 Uhr

Voranmeldung und Zuweisung durch den Stationsarzt sind unbedingt nötig!

 

 Unsere Ärzte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Barbara Reuter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Dr. Sepp Fegerl

 

 

 

 

Ärzte mit komplementärmedizinischer Ausbildung im Bundesland Salzburg

 

Über die Salzburger Ärztekammer erhalten Sie eine Liste derjenigen Ärzte und Ärztinnen, die ein ÖÄK-Diplom für eine komplementärmedizinische Methode innehaben. Tel  0662/871327  aeksbg@aeksbg.at, Web  www.aeksbg.at

Jetzt spenden!
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg
Telefon: 0043 662 8088-0
Fax: 0043 662 8088-8203

Lehrkrankenhaus der PMU

 

 

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS
der Barmherzigen Brüder Salzburg
Kajetanerplatz 1
5010 Salzburg

Telefon: 0043 662 8088 0
Fax: 0043 0662 8088 8203

Darstellung: