Neue Besuchsregelung

Geschätzte Angehörige,

 

ab 16. April 2022 tritt die 2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung in Kraft und gilt voraussichtlich bis zum 8. Juli 2022.
„Getestet, geimpft oder genesen“, die sogenannte 3-G-Regel gilt auch weiterhin für Seniorenheime. Die Datenregistrierung beim Eingang bleibt auch weiterhin aufrecht. Sie müssen einen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr im Sinne der Covid-19-Basismaßnahmenverordnung, den sog. 3-G-Nachweis, mithaben und diesen auf Aufforderung auch vorweisen. Antigenteste, die zur Eigenanwendung vom Seniorenheim zur Verfügung gestellt werden, ersetzen keine gültige Testung durch eine zertifizierte Stelle.

 

Eine Dritt- oder Viertimpfung gilt nun für 365 Tage als 3G-Nachweis (statt bisher 270 Tage).

 

Ab sofort gibt es keine fixen Besuchszeiten im Seniorenheim. Wir ersuchen Sie, dass Sie sich im Verwandten- und Bekanntenkreis bezüglich der Besuchspersonen absprechen, damit nicht zu viele Personen zur selben Zeit auf Besuch kommen. Eine Begegnung in den Gemeinschaftsräumen ist noch nicht gestattet - die Besuche sind im Bewohnerzimmer oder im Garten möglich. Besucher haben durchgehend in allen Räumen des Seniorenheims eine FFP2-Maske zu tragen.

 

Wir sind überzeugt, dass das Tragen der FFP2-Masken, Händehygiene und Abstandhalten weiterhin die wichtigsten Maßnahmen zur Prävention von Covid-19 Erkrankung sind.
Mit dem Ziel das Coronavirus einzudämmen, um weitere Infektionen zu verhindern, bitten wir auch weiterhin um Ihre Unterstützung.

 

Mit besten Wünschen,

Mag. Silvia Aichhorn - Heimleitung

Monika Sick, MBA - Leitung Betreuungs- und Pflegedienst

Losensteinerstraße 8
4020 Linz
Telephone: 0043 732 6795-0
Fax: 0043 732 6795-6098

  • navimg1011displayCimg.png

SENIORENHEIM
Franziskusschwestern Linz
Losensteinerstraße 8
4020 Linz

Telefon: 0043 732 6795 0
Fax: 0043 732 6795 6099

Display: