Keine gefälschten Medikamente im Krankenhaus St. Veit

Die Leiterin der Anstaltsapotheke im Elisabethinen-Krankenhaus Mag. Dr. Iris Wille informiert, dass keine der laut Medien im Umlauf gebrachten gefälschten onkologischen Medikamente für das Krankenhaus angekauft wurden.

 

Ein niederösterreichisches Unternehmen soll laut Medienberichten ohne aufrechte Zulassung ein in der Blutkrebstherapie verwendetes Medikament in österreichischer Aufmachung auf den Markt gebracht haben. Ein Rückruf der Packungen läuft.

 

Das Arzneimittel ‚Melphalan Koanaa‘ (50 mg i.v. Pulver des Wirkstoffs Melphalan und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektions- oder Infusionslösung; Anm.) verfügt in Österreich über keine aufrechte Zulassung, wurde jedoch durch die Firma ‚Koanaa Healthcare GmbH‘ (Fischamend; Anm.) mit augenscheinlich österreichischer Aufmachung und Gebrauchsinformation in Verkehr gebracht.

 

Sowohl im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in St. Veit/Glan als auch im Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt wurde keines dieser gefälschten Medikamente angekauft, versichert Mag. Dr. Iris Wille, Leiterin der Anstaltsapotheke im Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt.

 

 

Kontrollieren Sie Ihre MedikamenteAchten Sie bei Medikamenten auf jedes Detail. Hat die Pille die gleiche Form wie sonst? Sieht die Verpackung identisch aus? Stimmt der Beipackzettel? Sehen Sie sich die Verpackung genau an: Entdecken Sie Rechtschreibfehler? Sind Namen falsch geschrieben? Besteht die Verpackung aus einem schwächeren Material als üblich? Sollten Sie hier unsicher sein, wenden Sie sich vor der Einnahme unbedingt an Ihren Apotheker.

Die größere Gefahr auf unsaubere Medikamente zu stoßen lauert im Internet.

 

 

Nähere Informationen finden Sie unter- BASG/AGES. Rückruf Melphalan Koanaa (11.8.2017):
http://www.basg.gv.at/news-center/news/news-detail/article/rueckruf-melphalan-koanaa-50-mg-iv-pulver-und-loesungsmittel-zur-herstellung-einer-injektionsloesung/

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan
Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan
Telefon: 0043 4212 499-0
Fax: 0043 4212 499-222
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: 0043 4212 499 0
Fax: 0043 4212 499 222

Darstellung: