Gas geben für den guten Zweck

Wer fährt die schnellste Runde, wer hat das Kart im Griff, wer legt die Bestzeit hin? Darum ging es vergangenen Freitag beim 2. Charity Kart-Rennen des Förderkreises Onkologie am ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum in Mail.

14 Teams ließen sich die actiongeladene Veranstaltung nicht entgehen, fuhren mit um den Sieg und taten dabei gleich noch etwas Gutes.

 

 

Charity-Kartrennen ging in die 2. RundeDass HELFEN Spaß machen kann, sieht man bei den Charity-Aktionen des Förderkreises Onkologie St. Veit/Glan immer wieder. Eine besondere Aktion ist das Charity-Kart-Rennen, das zum zweiten Mal veranstaltet wurde. Die TeilnehmerInnen von 14 Teams versuchten die beste Zeit auf die Bahn zu bringen. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt der Behandlung krebskranker Menschen am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan zu Gute.

 

 

Rennstart mit Robert Pichler, DI Helmut Rainer-Marinello und Prim. Dr. Franz Siebert

 

 

14 Teams im Duell um die begehrte TrophäeNach der Aufwärmrunde und der Qualifikation gaben die Kart-FahrerInnen richtig Gas, um bei diesem einstündigen Wohltätigkeitsrennen Spenden für die Onkologie einzufahren.
Die Teilnehmer von 14 Teams kämpften bei dem freundschaftlichen Wettrennen um den Sieg.

 

 

 

 

DANKE„Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Firmen und Sponsoren für die Unterstützung“, betonte der wissenschaftliche Beirat des Förderkreises Onkologie und Internist Prim. Dr. Franz Siebert bei der feierlichen Siegerehrung. „Ob Streckenposten, Restaurant-Team oder Rennleitung, alle geben ihr Bestes und sind Teil einer besonderen Benefiz-Aktion. Einfach überragend, ergänzte der stv. Obmann des Förderkreises DI Helmut Rainer-Marinello und bedankte sich beim ÖAMTC Stützpunktleiter Robert Pichler und seinem Team.

 

Alle, die heuer keine Zeit hatten, dürfen sich schon auf das nächste Jahr freuen, wenn es wieder heißt: Gas geben für den Förderkreis Onkologie St. Veit/Glan!

 

Die schwarz-weiße Zielflagge lies ÖAMTC-Stützpunktleiter Robert Pichler durch die Luft wirbeln und das Benefiz-Kartrennen des Förderkreises Onkologie war entschieden.

 

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: 0043 4212 499 0
Fax: 0043 4212 499 222

Darstellung: