FÖRDERKREIS ONKOLOGIE - Vereinszweck

 

Der Verein "Förderkreis Onkologie" wurde im Sommer 2004 ins Leben gerufen, um die Behandlung krebskranker Patienten des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St.Veit/Glan zu fördern.

 

Ziel ist es, die Qualität von Diagnostik und Therapie der Onkologie weiter zu verbessern.

Der Verein ist auf wohltätige Zwecke ausgerichtet und stellt sämtliche Reinerlöse aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Veranstaltungen der Diagnose und Behandlung von Krebs zur Verfügung!

 

 

 

Auszug aus den Vereinsstatuten

 

 

§ 2: Zweck

 

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Förderung der Behandlung von krebskranken Patienten des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St.Veit/Glan zu fördern.

 

 

§ 3: Mittel zur Erreichung des Vereinszwecks

 

(1) Der Vereinszweck soll durch die in den Abs. 2 und 3 angeführten ideellen und materiellen Mittel erreicht werden.

 

(2) Als ideelles Mittel dient  das geistige Erbe unserer Gründungsväter 
         a) Johannes-von-Gott 

         b) Ärzte des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St.Veit/Glan

 

(3) Die erforderlichen materiellen Mittel sollen aufgebracht werden durch

         a) Beitrittsgebühren und Mitgliedsbeiträge
         b) Erträgnisse aus vereinseigenen Veranstaltungen
         c) Spenden
         d) Vermächtnissen und sonstigen Zuwendungen

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan
Telephone: 0043 4212 499-0
Fax: 0043 4212 499-222

Logos: DKG Krebsgesellschaft – Zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum für Darmkrebs und Pankreaskrebs

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: 0043 4212 499 0
Fax: 0043 4212 499 222

Display: