QUALITÄTSMANAGEMENT

 

Das Wohl unserer Patienten verlangt die ständige fachliche und persönliche Weiterentwicklung des Einzelnen und der Teams, sowie die Optimierung der Leistungen in allen Bereichen.

 

„Die Spiritualität des Ordens der Barmherzigen Brüder und die Tradition des Hauses bilden die Basis für unsere hohe medizinische, pflegerische und seelsorgliche Qualität. Sie verpflichten uns, nach den Grundsätzen christlicher Ethik und neuesten wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen zu handeln."

 

Dem Leitbild und den Führungsgrundsätzen unseres Hauses entsprechend ist es uns besonders wichtig Patienten und Mitarbeitern Qualität und Sicherheit in allen Aspekten unseres Handelns auf Basis einer christlichen Werteorientierung zu bieten. Mit unserem Qualitätsmanagement sollen diese Bestrebungen aktiv unterstützt werden.

 

Die Stabstelle Qualitätsmanagement stellt in unserem Haus die zentrale Ansprechstelle für alle Mitarbeiter bei Fragen zu qualitätsrevelanten Themen dar.

 

 

Qualitätszertifizierung nach pCC inkl. KTQ

Seit Mai 2010 ist unser Haus nach dem speziell auf konfessionelle Krankenhäuser ausgerichteten pCC (proCumCert) inkl. KTQ Verfahren (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) zertifiziert. Durch das Arbeiten mit pCC inkl. KTQ wird eine optimale Patientenversorgung in Verbindung mit einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess gewährleistet.

 

Der Qualitätsbericht bietet eine umfassende Darstellung der Leistungen und Werthaltungen unseres Hauses.

 


 

Zertifizierung des Brustzentrums Kärnten

Um betroffenen Frauen zu helfen und ihnen bestmögliche Betreuung zu bieten, wurde das "Brustzentrum Kärnten" durch einen Zusammenschluss des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan und niedergelassenen Spezialisten gegründet. Im Juni 2010 erfolgte die Zertifizierung durch die DocCert AG St.Gallen, Schweiz.

 


 

Kontinuierliche hausinterne Patientenbefragung

Um die Wünsche und Anregungen unserer Patienten besser in unserer Arbeit berücksichtigen zu können, führen wir eine kontinuierliche Zufriedenheitsbefragung aller stationären Patienten durch.

Nachfolgend finden Sie den Fragebogen sowie die aktuellen Zusammenfassungen der Ergebnisse unserer Patientenbefragung auf Ebene des Gesamthauses:

 

             Auswertung Gesamthaus 4. Quartal 2019 (.pdf)

             Auswertung Gesamthaus 3. Quartal 2019 (.pdf)

             Auswertung Gesamthaus 2. Quartal 2019 (.pdf)

             Auswertung Gesamthaus 1. Quartal 2019 (.pdf)

 


 

Validierung Sterilisationsverfahren

Um auch den hohen Ansprüchen an Qualität und Hygiene im sensiblen Bereich der Sterilgutaufbereitung gerecht zu werden, wurde das Sterilisationsverfahren mit feuchter Hitze unserer AEMP (Aufbereitungs-Einheit-Medizin-Produkte) 2011 in enger Anlehnung an die strengen Vorgaben der ÖNORM EN ISO 17665 und der ONR 112069 bereits revalidiert.

 


 

Auszeichnung des Labors mit dem ÖQUASTA-Gütezeichen

Routinemäßig werden regelmäßige Qualitätskontrollen durchgeführt. Im Rahmen dieser Qualitätskontrollen erhielt das Zentrallabor für ausgezeichnete Laboranalysen bereits wiederholt das ÖQUASTA-Gütezeichen.

 


 

Das QM-Team

 
  

       Andrea Ziegenfuss, BSc MA, Qualitätsmanagement

    DGKP Elisabeth Wuitz, Qualitätsbeauftragte Pflege

Mag. (FH) Karin Strnad

Qualitätsbeauftragte

   Andrea Ziegenfuss, BSc MA

  Qualitätsbeauftragte

DGKP Elisabeth Wuitz

Qualitätsbeauftragte Pflege

 

Sie erreichen uns gerne auch per Mail !

 

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan
Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan
Telefon: 0043 4212 499-0
Fax: 0043 4212 499-222
365 Zeugnisse
Der gelebten Gastfreundschaft

Logos: DKG Krebsgesellschaft – Zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum für Darmkrebs und Pankreaskrebs

Logo Apotheke

  • mail.png
  • facebook.png

KRANKENHAUS

der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan

Spitalgasse 26
9300 St. Veit/Glan

Telefon: 0043 4212 499 0
Fax: 0043 4212 499 222

Darstellung: